Kostenlose Tickethotline: 0800-5 39 6000

Konzert theater coesfeld

Sonntag, 24. März 2019 - 18:00 Uhr

 

Alexandre Tharaud - Jean-Guihen Queyras

Der französische Cellist Jean-Guihen Queras bildet mit dem Frankokanadier Alexandre Tharaud ein eingespieltes Duo -  seit fast 20 Jahren. Sie nehmen ihr Publikum mit auf eine Reise vom 18. bis ins 20. Jahrhundert: Von Bach bis Schostakowitsch über die romantische Bewegung und die zweite Wiener Schule.
International spielte Alexandre Tharaud bereits mit zahlreichen Orchestern in den Konzerthäusern dieser Welt und ist in den USA und Asien, ebenso wie in seiner Heimat Frankreich, sehr gefragt.
Dem in Montreal geborenen Cellisten Jean-Guihen Queyras prägen Neugier und Vielfalt, er wird oft als ein „Wanderer zwischen den Welten“ beschrieben. Ein Künstler, der sich mit ganzer Leidenschaft der Musik widmet, sich dabei aber vollkommen unprätentiös und demütig den Werken gegenüber verhält ...