Kostenlose Tickethotline: 0800-5 39 6000

Konzert theater coesfeld

zurück zu Tanz/Ballett

Les nuits Barbares

Compagnie Hervé Koubi

Bildergalerie

LES NUITS BARBARES - ou les premiers matins du monde. Es geht um die Nacht  der Barbaren oder den Morgen, an dem alles begann.

-

Das Leben zwischen Frankreich und Algerien inspirierte den Tänzer und Choreografen Hervé Koubi zu einer Zeitreise zu den vergangenen Kulturen der sogenannten barbarischen Völker rund um das Mittelmeer. Er entdeckt, dass die verschiedenen Kulturen bis in die Gegenwart hinein in uns weiterleben und dass sie die heutigen orientalischen und westlichen Mittelmeerländer stärker verbinden als trennen. Im Lichte der gemeinsamen Geschichte streckt er die Hand nach den gar nicht so fremden Nachbarn aus und glaubt an eine universale Kultur und eine gemeinsame Zukunft.
HERVÉ KOUBI möchte seine Träume verwirklichen. Er ist in Frankreich geboren und hat seine wahre Identität und die seiner Eltern erst spät entdeckt. In Algier findet Hervé zwölf Tänzer, von denen noch keiner zuvor auf einer Bühne gestanden hat und erarbeitet mit ihnen ein Tanztheater. Darin sind Streetdance, Hiphop und Soufi (Drehtanz) das Fundament für eine Choreografie zwischen aufregender Virtuosität und spiritueller Sammlung. Mit nackten Oberkörpern, langen weißen Hosen und stilisierten bodenlangen Lendenschurzen zelebrieren die akrobatischen Tänzer ein kämpferisches Ritual zu nordafrikanischen Klängen, die zunehmend von westlicher Musik bedrängt werden. Sound, Licht, Stoffe und athletische Körper zaubern eine ästhetische Erfahrung.

Preiskategorien: 25,-

großer Saal

Veranstalter: Ernsting Stiftung Alter Hof Herding

Video: Compagnie Hervé KOUBI - Les Nuits barbares - oules premiers matins du monde