Kostenlose Tickethotline: 0800-5 39 6000

Konzert theater coesfeld

Tanz/Ballett

-

LES NUITS BARBARES - ou les premiers matins du monde. Es geht um die Nacht der Barbaren oder den Morgen, an dem alles begann. Das Leben zwischen Frankreich und Algerien inspirierte den Tänzer und Choreografen Hervé Koubi zu einer Zeitreise zu den vergangenen Kulturen der sogenannten barbarischen Völker rund um das Mittelmeer.


-

Ein einziger Moment kann ein ganzes Leben verändern. Es gibt Augenblicke, die möchte man festhalten, und es gibt Tage, an denen sich die Stunden dahinschleppen und die Zeit nicht vergehen will. Was ist Zeit? Immer da und doch nicht greifbar. Stetig und dennoch von jedem Einzelnen anders empfunden. Diktiert sie unser Leben oder ist sie uns Orientierung? Kann man sie anhalten und ist sie dann weg? Bedeutet das dann Ewigkeit?


-

Chips, Bier, Couch - fertig. Wer sich auf einen gemütlichen Fernsehabend eingerichtet hat, hat mitunter die Rechnung ohne die Familie gemacht. Der Kampf um die Fernbedienung ist Leitthema der neuesten Inszenierung von Antje Leushacke-Berning für das Amateurtanztheater TanDü. Es ist zugegeben ein ungewöhnlicher Fernsehabend. Ob Krimi oder Slapstick, Talkshow oder Kulturkanal - mit großer Spielfreude präsentieren die Tänzerinnen des TanDü einen abwechslungsreichen Tanzabend mit den unterschiedlichsten Tanzstilen.


Corona-Leitfaden