Kostenlose Tickethotline: 0800-5 39 6000

Konzert theater coesfeld

April

Die Welt rückt zusammen. Aber der Mensch fühlt sich trotz Dating-Apps mehr und mehr allein. Und zwar so stark, dass er freiwillig Kuschelpartys besucht.


MUSIKDRAMA IN EINEM AUFZUG TEXT VON RICHARD STRAUSS NACH OSCAR WILDES GLEICHNAMIGEM SCHAUSPIEL


LES NUITS BARBARES - ou les premiers matins du monde. Es geht um die Nacht der Barbaren oder den Morgen, an dem alles begann.


Er wird nicht kommen, dieser ominöse Godot, aber erwartet wird er trotzdem. Vielleicht lieber gehen? Aber was, wenn er doch kommt? In diesem Dilemma stecken Wladimir und Estragon fest, es gibt kein Vor und kein Zurück.


Die Gründung der MÜNCHNER SYMPHONIKER geschah auf recht ungewöhnlichem Weg. Im September 1945 betrat ein für die Bürger Münchens unbekanntes Orchester die Bühnen der Stadt, um ein Konzert für Münchens Bürger zu geben.


Peter lebt mit seinem Großvater im ländlichen Russland. Eines Tages lässt er die Gartentür offen. Die Ente nutzt die Gelegenheit, um auf dem nahen Teich zu schwimmen. Dabei gerät sie in einen Streit mit einem Vogel.


Kubanische Boleros, argentinische Tangos, Musik von Duke Ellington, Astor Piazzolla, Georges Bizet oder Maurice Ravel, gespielt von einer Band, die sich vor zehn Jahren zum Experimentieren zusammengefunden hat und zusammengeblieben ist.


+++ ACHTUNG +++ Veranstaltungsdatum hat sich geändert! NEU: 29. April 2021!............................................ In dem kleinen italienischen Dorf Fanghetto leben die Wäscherin Colombina und der Bäcker Perô Tür an Tür. Perô arbeitet nachts, Colombina tagsüber. Wie können sie da je zusammenkommen?