Kostenlose Tickethotline: 0800-5 39 6000

Konzert theater coesfeld

Spielplan im Überblick

-

Der Winter war für ERICH KÄSTNER eine besondere Zeit. Auch das Sujet „Weihnachten“ schätzte und liebte der Autor sehr.


-

Das Gute vorweg: CHRISTOPH SIEBER ist sich mal wieder treu geblieben. In „MENSCH BLEIBEN“ hat er erneut das aufgeboten, was ihn ausmacht: den schonungslosen, satirischen Blick auf Politik, Kunst und Gesellschaft.


-

Sobald wir im Supermarkt gegen die erste Mauer aus „Dominosteinen“ laufen und uns die Dauerbeschallung mit „Jingle Bells“ einen Tinnitus verpasst, also direkt nach den Sommerferien, befinden wir uns im Weihnachtsmodus.


-

KOMISCHE OPER IN DREI AKTEN LIBRETTO VOM KOMPONISTEN


-

MUSICAL IN ZWEI AKTEN - LIBRETTO VON ALAN J. LERNER


-

SPARK, die klassische, eigenwillige und unangepasste Musikband bittet zum Tanz mit Bach, Mozart, Ravel & ABBA …


-

Im Kom(m)ödchen-Stück geht es um die richtig großen Fragen: Was ist der Sinn des Lebens? Welche Werte braucht eine Gesellschaft? Was muss man heute können, um sich in der Welt zu behaupten? Und wie ging noch mal Kochen ohne Thermomix?


-

Achtung, Nostalgie! Lässig fingerschnipsend katapultieren uns THE MANHATTAN TRANSFER zurück ins Amerika von Ella Fitzgerald, Miles Davis & Co. Das Acappella-Quartett schrieb 1981 Musikgeschichte, als es sowohl einen Grammy für Jazz als auch einen für Pop bekam.


-

Mit einem beschwingten Neujahrskonzert der BADEN-BADENER PHILHARMONIE startet das konzert theater coesfeld ins neue Jahr. Dabei geht es um die Welt der Operette, der Polkas und natürlich um den Wiener Walzer, dem sich neben Johann Strauss (Sohn) so bedeutende Komponisten wie Joseph Strauss, Karl Millöcker, Franz von Suppé und Franz Lehar in ihren Kompositionen gewidmet haben.


-

CARA ist eine multinationale, mit zwei Irish Music Awards ausgezeichnete Celtic Folk-Band.


-

JOSEPH MOOG wurde 1987 in Ludwigshafen als Sohn professioneller Musiker geboren. Seine Kunst, exquisite technische Fähigkeiten mit einer ausgereiften und intelligenten Musikalität zu kombinieren, charakterisiert ihn als Pianist von außergewöhnlicher Vielfalt.


-

DIE SCHÖNE UND DAS BIEST (Original: französisch LA BELLE ET LA BÊTE, englisch Beauty and the Beast), ist ein traditionelles Volksmärchen aus dem Frankreich des 18. Jh.


-

In Meggies Leben dreht sich alles um die fabelhafte Welt der Bücher. Das hat sie von ihrem Vater Mo, der Bücher über alles liebt.


-

Leben im Einklang mit der Natur. Geprägt von ihrer Gewalt, geborgen in ihrer Schönheit.


-

„Sex am Sabbat ? “ - so lautet der Titel einer Sammlung moderner jüdischer Witze vom Wahlberliner Ilan Weiss, Autor jüdischer Witze.


-

Von den komischen Dingen und anderen großen Kleinigkeiten. Der in Duisburg geborene Kabarettist und Autor KAI MAGNUS STING tritt seit über 20 Jahren regelmäßig auf den Bühnen der deutschsprachigen Länder auf.


-

OPERETTE IN DREI AKTEN LIBRETTO VON FRIEDRICH ZELL UND RICHARD GENÉE


-

SCHWEIGEN SILBER, REDEN GOLD ist die bislang wichtigste Etappe auf dem Weg zu dem, was die Band UNDUZO eigentlich machen will: geile Popmusik außerhalb gängiger Schemata und ohne sich musikalisch und inhaltlich in platte Stilkopien zu flüchten.


-

LYDIE AUVRAY gilt als die Grande Dame des Akkordeons und ohne Zweifel als eine der Top-Stars auf ihrem Instrument.


-

Das ORCHESTRE PHILHARMONIQUE DU LUXEMBOURG (OPL) verkörpert die kulturelle Lebendigkeit des Großherzogtums. Schon seit seinen glanzvollen Anfängen 1933 bei Radio Luxemburg (RTL) ist das 1996 in staatliche Trägerschaft übernommene Orchester europaweit präsent.


-

Es war einmal ein Zauberwort, das konnte Felsen öffnen.


-

Es war einmal ein Zauberwort, das konnte Felsen öffnen.


-

Dies ist die Geschichte von einem alten Mann, der endlich einschlafen sollte. Aber nicht wollte.


-

Sie können gut singen. Sie sehen gut aus. Sie sind wahnsinnig komisch. Und sie brauchen kein einziges Instrument, um jeden Abend das Haus zu rocken: LALELU, die ultimative Acappella-Sensation aus Hamburg!


-

Vögel in der Barockmusik stehen im Mittelpunkt des neuen Konzertprojektes des Blockflötisten STEFAN TEMMINGH und der Sopranistin DOROTHEE MIELDS. Begleitet werden sie von seinem Ensemble „THE GENTLEMAN’S BAND“ in großer Continuo-Besetzung.


-

Als COCO CHANEL 1954 in Salzburg Urlaub macht, inspiriert sie ein junger Liftboy in einem kurzen Trachtenjanker zu ihrem wohl bekanntesten Kleidungsstück – der klassischen Chanel-Jacke.


-

WILDES HOLZ verbindet Höhenflüge mit Tiefgang und Kraft mit Finesse. Von der klassischen Hochkultur zu den Niederungen der Popmusik ist es hier nicht weit: Menuett und Madonna trennt nur ein Saiten-Sprung und eine Blockflöte kann problemlos sowohl eine E-Gitarre als auch eine Rock-Röhre ersetzen.


-

Wer im Politik-Dschungel dem gemeinen Populisten in freier Wildbahn begegnet, der sollte die nötige Survival-Ausrüstung dabei haben: ein hysterieabweisendes dickes Fell, eine Polit-Parasiten-Impfung und ein klares Profil für einen sicheren Stand.


-

MUSICAL IN ZWEI AKTEN - BUCH VON BETTY COMDEN UND ADOLPH GREEN NACH EINER KONZEPTION VON JEROME ROBBINS’ BALLETT »FANCY FREE« (1944) SONGTEXTE VON BETTY COMDEN UND ADOLPH GREEN DEUTSCH VON CLAUS C. HENNEBERG UND JOHN NEUMEIER


-

Leidenschaftlich, direkt und ehrlich: Die junge fünfköpfige Vokalband BLENDED aus Dresden und Dortmund spricht mit eigenem, zeitgemäßem Sound, treibenden Grooves und originellen Songs.


-

AARON PILSAN ist einer der vielversprechendsten internationalen Klavier-Stars der Zukunft. Vom einflussreichen deutschen Magazin Fono Forum zum besten Nachwuchskünstler des Jahres 2011 gekürt, wurde er 2014 in die „Rising Stars“ Reihe der European Concert Hall Organization (ECHO) aufgenommen und erhielt dadurch Einladungen in die renommiertesten Konzertsäle Europas.


-

TINA TEUBNER, begnadete Komikerin, überirdische Musikerin, mit Kernkompetenz auf dem Gebiet des autoritären Liebesliedes, hat die Erziehung ihres Mannes erfolgreich abgeschlossen und sucht nach neuen Herausforderungen.


-

Das JUNGE BLASORCHESTER MARL E.V. (kurz: jBM) ist mit ca. 60 aktiven Musikern das größte sinfonische Blasorchester im Kreis Recklinghausen. Zum Repertoire gehören klassische, konzertante und moderne Musikstücke, Originalkompositionen und Arrangements.


-

Wenn Tiere Karneval feiern, geht es mitunter noch lebhafter zu als bei den Menschen.


-

Vor 250 Jahren wurde LUDWIG VAN BEETHOVEN in Bonn geboren. Als eine der wichtigsten Persönlichkeiten ist er in die Musikgeschichte eingegangen - bis in die Gegenwart bestimmt sein OEuvre das internationale Konzertrepertoire. Ein handverlesenes Konzertprogramm erinnert an diesen Botschafter der europäischen Kultur.


-

„Ich kann dir nichts mehr beibringen“, sagte einst Nadia Boulanger zu ihrem Schüler George Gershwin, einst schillernde Figur der amerikanischen Musikwelt.


-

Wenn Ihnen der Rhythmus türkischer Rahmentrommeln irgendwie spanisch vorkommt, dann sind Sie genau richtig bei BETTINA CASTAÑO aus Sevilla und MURAT COŞKUN aus Freiburg.


-

Das zwölfköpfige Ensemble CAMERATA MADRIGALE LETTE gründete sich Anfang des Jahres 1999 und hatte sich zunächst der Pflege alter Musik verschrieben.


-

Im März 1878 von musikbegeisterten Männern gegründet, entwickelte sich eine Dorfkapelle im Laufe der Geschichte zu einem sinfonischen Blasorchester.


-

DR. NEST tritt in der abgelegenen Heilanstalt „Villa Blanca“ eine neue Stelle an.


-

Die FESTIVAL STRINGS LUCERNE sind seit mehr als 60 Jahren das führende Kammerorchester der Innerschweiz. Das Repertoire ist breit gefächert. So konnten seit der Gründung 1956 mehr als 100 Uraufführungen gebracht werden.


-

Mit ihrem Konzert „Aufbruch“ wagt die neue ORCHESTERWERKSTATT_MÜNSTERLAND ihren eigenen Aufbruch und stellt sich mit ihrem neuen Dirigenten ACHIM FIEDLER erstmals in dieser Formation auf dem Coesfelder Podium vor.


-

OPER IN DREI AKTEN - LIBRETTO VON SALVADORE CAMMARANO IN ITALIENISCHER SPRACHE MIT DEUTSCHEN ÜBERTITELN


-

BOGDAN BACANUS Leidenschaft für die Musik des Barocks ist groß. Aber seine Leidenschaft für das Marimba-Spiel ist ebenso groß, und so verknüpfte er beides.


-

Das STAATSORCHESTER RHEINISCHE PHILHARMONIE (SRP) mit Sitz in Koblenz ist eines der drei Sinfonieorchester des Landes Rheinland-Pfalz. Das SRP blickt auf eine lange Geschichte zurück. Seine Wurzeln reichen zurück ins Jahr 1654.


-

Aufnahmen barocker Musik gibt es viele – sowohl solche, die um eine historische Aufführungspraxis bemüht sind, als auch jene, bei denen eine radikal moderne Verarbeitung des Originals angestrebt wird.


-

TRAGISCHE OPER IN DREI AKTEN - LIBRETTO VON RANIERI DE’ CALZABIGI IN ITALIENISCHER SPRACHE MIT DEUTSCHEN ÜBERTITELN


-

Händels Heldinnen sind tragisch verstrickt: Die kokette Kleopatra verliebt sich wider Willen in den Römer Julius Caesar, die Zauberin Alcina zerstört lieber ihr Reich als ihre Liebe zu Ruggiero, die Griechin Semele will Jupiter in seiner Göttlichkeit erblicken und geht daran zugrunde.