Kostenlose Tickethotline: 0800-5 39 6000

Konzert theater coesfeld

zurück zu Musiktheater

Giacomo Puccini

Turandot

Bildergalerie

DRAMMA LIRICO IN DREI AKTEN
LIBRETTO VON GIUSEPPE ADAMI UND RENATO SIMONI
IN ITALIENISCHER SPRACHE
MIT DEUTSCHEN ÜBERTITELN

-

Die chinesische Prinzessin Turandot hat ein grausames Gesetz erlassen: Jeder Freier, der um ihre Hand anhält, muss drei Rätsel lösen. Löst er sie nicht, wird er hingerichtet. Der Erlass ist Turandots Rache für eine Ahnin, die von einem Mann entführt und vergewaltigt wurde. Während einer Hinrichtung zeigt sich die Prinzessin auf den Mauern der Stadt und der persische Prinz Calaf ist hingerissen von ihrer kalten Schönheit. Trotz zahlreicher Warnungen stellt auch er sich den Prüfungen der drei Fragen - und besteht sie. Doch Turandot weigert sich, ihn zu heiraten. So kehrt Calaf den Spieß um: Er stellt seinerseits der Prinzessin drei Fragen und bietet ihr als Preis für die Lösung das eigene Leben an - oder seine Liebe.
Puccinis letzte Oper vereint Tragödie und Komödie, Chinoiserie und Italianità, den Hit „Nessun dorma“ und einen hochkomplexen Orchestersatz. Tomo Sugaos Inszenierung an der Dortmunder Oper kann nicht nur mit einer brillanten Sängerbesetzung aufwarten, sondern beeindruckt auch mit grandioser Personenführung und opulenter Ausstattung.

 

Preiskategorien: 29,- | 33,- | 37,-

großer Saal

Veranstalter: Ernsting Stiftung Alter Hof Herding

Musikalische Leitung: 

  • Gabriel Feltz

Inszenierung: 

  • Tomo Sugao

Theater:

  • Theater Dortmund