Kostenlose Tickethotline: 0800-5 39 6000

Konzert theater coesfeld

zurück zu Musiktheater

Leonard Bernstein

On the town

Bildergalerie

MUSICAL IN ZWEI AKTEN - BUCH VON BETTY COMDEN UND ADOLPH GREEN
NACH EINER KONZEPTION VON JEROME ROBBINS’ - BALLETT »FANCY FREE« (1944)
SONGTEXTE VON BETTY COMDEN UND ADOLPH GREEN
DEUTSCH VON CLAUS C. HENNEBERG UND JOHN NEUMEIER

-

Vierundzwanzig Stunden sind nicht viel, um New York zu erkunden. Aber lang genug, wenn man nur eine „Sehenswürdigkeit“ im Kopf hat: Frauen. Die drei Matrosen Gabey, Chip und Ozzie haben Landgang und suchen im Big Apple das schnelle Abenteuer. Schon in der U-Bahn verguckt sich Gabey in die Werbeschönheit Ivy, die ihm als »Miss U-Bahn des Monats« von einem Plakat zulächelt. Wider alle Wahrscheinlichkeit findet er das Starlet, das sich prompt als seine frühere Jugendliebe entpuppt. Chip wird dagegen von der draufgängerischen Taxifahrerin Hildy abgeschleppt und Ozzie lässt sich von der Anthropologin Claire zum Studienobjekt machen. Mit dem Musical „On the Town“ hat Leonard Bernstein bereits 1944 der Metropole New York und ihrem unbeschwerten Leben ein hinreißendes Denkmal gesetzt. Die schwungvolle und opulente Inszenierung von Cusch Jung beweist, dass der spätere Komponist der „West Side Story“ schon damals ein Meister seines Fachs war.

Preiskategorien: 29,- | 35,- | 39,-

großer Saal

Veranstalter: Ernsting Stiftung Alter Hof Herding

Leider ausverkauft

Musikalische Leitung:

  • Stefan Klingele

Inszenierung:

  • Cusch Jung

Musikalische Komödie Leipzig