Kostenlose Tickethotline: 0800-5 39 6000

Konzert theater coesfeld

zurück zu Musiktheater

Frederick Loewe

My fair lady

MUSICAL IN ZWEI AKTEN - LIBRETTO VON ALAN J. LERNER

 

-

„Es grüünt so grüün, wenn Spaniens Blüüten blüühn“ – mit solchen Zungenbrechern möchte Phonetikprofessor Henry Higgings beweisen, dass gesellschaftliche Anerkennung ohne Beherrschung der Sprache nicht möglich ist. Er schließt mit seinem Freund Oberst Pickering eine Wette, dass er aus einem Blumenmädchen der Londoner Slums innerhalb von sechs Monaten eine Dame der Gesellschaft machen könne. Als Studienobjekt und Versuchskaninchen wählt er Eliza Doolittle aus Mayfair, die in hartem Slang fluchende Tochter eines Müllkutschers. Higgins quält sie Tag und Nacht mit abstrusen Sprachübungen, bis er voller Selbstgewissheit feststellen kann: „Mein Gott, jetzt hat sie’s“. Nach Monaten des harten Kampfes mit Vokalen und Konsonanten besuchen die beiden einen Ball, wo Eliza glänzt wie eine wahrhafte Herzogin. Wette gewonnen. Womit der Professor allerdings nicht gerechnet hatte, dass zwischen dem Wissenschaftler und seinem Versuchsobjekt eine Liebesbeziehung entstehen kann …

Preiskategorien: 29,- | 35,- | 39,-

großer Saal

Veranstalter: Ernsting Stiftung Alter Hof Herding

Leider ausverkauft

Musikalische Leitung: 

  • Mathias Mönius

Inszenierung: 

  • Christian Poewe

Landestheater Detmold