Kostenlose Tickethotline: 0800-5 39 6000

Konzert theater coesfeld

zurück zu Musiktheater

Gaetano Donizetti

Lucia di Lammermoor

Bildergalerie

OPER IN DREI AKTEN - LIBRETTO VON SALVADORE CAMMARANO
IN ITALIENISCHER SPRACHE MIT DEUTSCHEN ÜBERTITELN

-

Die Wahnsinnsszene der Lucia di Lammermoor in Gaetano Donizettis gleichnamiger Oper gehört zu den berühmtesten Sopranarien der Opernliteratur. Entrückt taumelt Lucia nach ihrer Hochzeitsnacht auf die Bühne. Eigentlich liebt sie den jungen Edgardo. Doch ihr Bruder hat sie mit dem reichen Arturo Bucklaw zwangsverheiratet. Als ihr Geliebter davon erfährt und sie verflucht, ersticht Lucia ihren verhassten Ehemann noch in der Hochzeitsnacht.
Wer die junge Koloratursopranistin Sooyeon Lee vom Oldenburgischen Staatstheater in der Rolle der Lucia sieht und hört, kann sich der Wirkung der von einer Glasharmonika begleiteten Wahnsinnsszene nicht entziehen. So anrührend, so entrückt hat man diese Arie lange nicht gehört. Kongenial unterstützt wird Sooyeon Lee durch die psychologisch genaue und werkgetreue Inszenierung von Regisseur Stephen Lawless, der die Oper dort ansiedelt, wo Donizetti sie spielen lässt: in den schottischen Highlands, wo die Nebel tief über der Landschaft hängen, die Schlösser düster und dunkel sind, und der Grusel nicht weit ist.

Preiskategorien: 29,- | 35,- | 39,-

großer Saal

Veranstalter: Ernsting Stiftung Alter Hof Herding

Musikalische Leitung: 

  • Vito Cristofaro

Inszenierung: 

  • Stephen Lawless

Oldenburgisches Staatstheater