Kostenlose Tickethotline: 0800-5 39 6000

Konzert theater coesfeld

zurück zu Musiktheater

ANDREW LLOYD WEBBER

Jesus Christ Superstar

Bildergalerie

ROCKOPER
GESANGSTEXTE VON TIM RICE
DEUTSCH VON ANJA HAUPTMANN

Der Musical-Komponist Andrew Lloyd Webber war gerade 22 Jahre alt, als er 1971 mit der Uraufführung von JESUS CHRIST SUPERSTAR seinen ersten Welterfolg landete. Zusammen mit dem Librettisten Tim Rice hatte er sich nichts Geringeres als die Passionsgeschichte von Jesus Christus vorgenommen.

-

Die beiden Autoren sahen darin eine Parallele zum Phänomen des Rock-Stars, der zwischen messianischer Anbetung und populistischer Verdammung schwebt. Und so interpretieren Webber und Rice auch die Jesus-Geschichte als die eines Pop-Stars - ohne auch nur ein Jota am Plot der Passion zu verändern. Noch provokanter allerdings ist, dass die letzten Tage des Messias aus der Perspektive des Verräters Judas geschildert werden. Das provozierte zwar erwartungsgemäß den Vorwurf der Blasphemie, doch aufzuhalten war der Welterfolg des Musicals „Jesus Christ Superstar“ damit nicht. Die Titelrolle in der Inszenierung des Landestheater Detmold singt Tobias Bieri, einer der erfahrensten Darsteller von Lloyd Webbers Jesus-Figur auf deutschen Bühnen.

 

Preiskategorien:
25,- | 28,- | 31,-
28,- (bei pandemiebedingter Mindestabstandsregel)

großer Saal

Veranstalter: Ernsting Stiftung Alter Hof Herding

Musikalische Leitung: 

  • Mathias Mönius

Inszenierung: 

  • Götz Hellriegel

Theater:

  • Landestheater Detmold
Corona-Leitfaden