Kostenlose Tickethotline: 0800-5 39 6000

Konzert theater coesfeld

zurück zu Musiktheater

Musical - GEORGE GERSHWIN

EIN AMERIKANER IN PARIS

Bildergalerie

Es gibt nur wenige Musicals, die eine solche Dichte an Ohrwürmern aufweisen. Songs wie „I Got Rhythm“ oder „The Man I love“, aber auch Orchestrales wie „Rhapsody in Blue“ oder eben das titelgebende „An American in Paris“ kann fast jeder mitsingen. Dafür sind die Brüder George und Ira Gershwin verantwortlich.

-

Die Musiknummern existierten zunächst als eigenständige Werke, bevor sie 1951 zu dem Tanz-Film „An American in Paris“ von Vincente Minnelli zusammengefügt wurden. Gene Kelly spielt die Hauptrolle des Kriegsveteranen Jerry Mulligan, der in Paris sein Glück als Maler versucht. Er verliebt sich in die bezaubernde Pariserin Lise, doch zunächst müssen ein paar Hindernisse überwunden werden, bevor sich die Liebenden endlich in die Arme schließen können. 2014 wurde das Musical nach dem berühmten Hollywood-Film in Paris aus der Taufe gehoben und erntet seitdem auf den Bühnen der Welt frenetischen Applaus.
 

Preiskategorien:
25,– / 28,– /31,–

großer Saal

Veranstalter: Ernsting Stiftung Alter Hof Herding

MUSICAL BUCH VON CRAIG LUCAS, LIEDTEXTE: GEORGE UND IRA GERSHWIN DEUTSCH VON ROMAN HINZE (BUCH) UND KEVIN SCHROEDER (LIEDTEXTE)
ORIGINALLY PRODUCED ON BROADWAY BY STUART OKEN, VAN KAPLAN, ROY FURMAN BY SPECIAL ARRANGEMENT WITH ELEPHANT EYE THEATRICAL & PITTSBURG CLO AND THÉÂTRE DU CHÂTELET

Musikalische Leitung: Heiko Lippmann
Inszenierung: Christopher Tölle
Produktion: Konzertdirektion Landgraf

Foto: Sarah Jonek

 

Corona-Leitfaden