Kostenlose Tickethotline: 0800-5 39 6000

Konzert theater coesfeld

Die Blume von Hawaii

OPERETTE IN DREI AKTEN
LIBRETTO VON ALFRED GRÜNWALD, FRITZ LÖHNER-BEDA, EMMERICH FÖLDES
BÜHNENPRAKTISCHE REKONSTRUKTION DER
PARTITUR VON HENNING HAGEDORN UND MATTHIAS GRIMMINGER

-

Operetten-Revolution liegt in der Luft. Die Hawaiis stehen kurz vor einem Aufstand gegen die amerikanische Kolonialherrschaft. Revolutionsikone könnte Prinzessin Laya werden, die allerdings gerade erst inkognito mit ihrem musikalischen Partner Jim Boy aus Paris heimgekehrt ist. Auf der Überfahrt hat sie jedoch mit Kapitän Stone angebändelt. Den hawaiianischen Prinzen Lilo Taro wiederum möchte US-Gouverneur Harrison aus politischen Gründen gerne mit seiner Tochter Bessi verheiraten. Zwar bricht nun wirklich das Chaos aus, doch nicht aus politischen Gründen, sondern weil der typische Liebes-Wahnsinn der Operette die Verhältnisse von unten nach oben kehrt. Komponist Paul Abraham ging es nicht um Politik, sondern um gute Unterhaltung und opulente Schaulust und vor allem um hinreißende Musik, die von der Hawaiigitarre bis zum Jazzsaxophon kaum einen musikalischen Effekt verschmäht.

Preiskategorien: 25,- | 28,- | 31,-

großer Saal

Veranstalter: Ernsting Stiftung Alter Hof Herding

Musikalische Leitung: 

  • Rodrigo Tomillo

Inszenierung: 

  • Johannes Pölzgutte

Theater:

  • Theater Hagen