Kostenlose Tickethotline: 0800-5 39 6000

Konzert theater coesfeld

Behlcanto: Daniel Behle - Alliage Saxophon Quintett

Bildergalerie

„Sich mit Behles wunderbar leuchtendem und elegant-wendigem Tenor auf diesen Ausflug einzulassen, ist wie eine Reise durch sattes Grün und lichtdurchflutete Sommerfrische“, so beschreibt BR Klassik diesen Abend mit Opernsänger DANIEL BEHLE und dem ALLIAGE QUINTETT.

-

Der immer wieder an ersten Opernhäusern gefeierte Tenor Daniel Behle präsentiert unter Begleitung  des Alliage Quintetts mit „BEHLCANTO“ Opernarien von Rossini, Bellini, Donizetti, Verdi und Puccini in kompositorisch fein ausgeloteten und raffinierten Arrangements.
Alliage ist die wohl charmanteste Legierung (franz. alliage) von vier Saxophonen und Klavier. Einzigartig in seiner Besetzung, lässt das Ensemble die Illusion eines großen Orchesters Wirklichkeit werden. Die melodischen und zugleich expressiv klingenden Saxophone treffen auf die orchestrale Fülle eines Klaviers und erzeugen ein neues Hörerlebnis hoher Qualität. Das Alliage Quintett gastiert in großen Konzertsälen in Europa, Asien und Nordamerika sowie bei renommierten Festivals wie dem Rheingau Musik Festival oder dem Lucerne Festival. Daniel Behle ist als Sänger in Konzert, Lied und Oper gleichermaßen erfolgreich und macht zunehmend auch als Komponist von sich reden. Sein breitgefächertes Repertoire reicht von barocken Meisterwerken über klassisches und romantisches Repertoire bis hin zu Kompositionen des 20./21. Jahrhundert.

Preiskategorien: 29,-

kleiner Saal

Veranstalter: Ernsting Stiftung Alter Hof Herding

Mitwirkende:

  • Daniel Behle, Tenor
  • Jang Eun Bae, Klavier
  • Daniel Gauthier, Miguel Valles Mateu, Simon Hanrath, Sebastian Pottmeier, Saxophone
  • Stefan Malzew, Arrangeur