Kostenlose Tickethotline: 0800-5 39 6000

Konzert theater coesfeld

zurück zu Stimme

Ludwig v. Beethoven

Anima Eterna Brugge - Dresdner Kammerchor

Bildergalerie

Vor 250 Jahren wurde LUDWIG VAN BEETHOVEN in Bonn geboren. Als eine der wichtigsten Persönlichkeiten ist er in die Musikgeschichte eingegangen - bis in die Gegenwart bestimmt sein OEuvre das internationale Konzertrepertoire. Ein handverlesenes Konzertprogramm erinnert an diesen Botschafter der europäischen Kultur.

-

1987 gründete JOS VAN IMMERSEEL sein Orchester ANIMA ETERNA BRUGGE als lebendiges Laboratorium für seine Forschungen zur Barockmusik. Es entwickelte sich von einem kompakten Streicherensemble zu einem Vollblut-Sinfonieorchester, das auch ein klassisches, romantisches und frühmodernes Repertoire erkundet. Der konsequente Einsatz historischer Instrumente, die durchgängige Leitung van Immerseels, das projektbezogene Vorgehen und der Respekt vor den Intentionen des Komponisten bilden das Credo dieses Orchesters. Die Neugierde der Musiker und der Hunger des Publikums auf sie sind auch nach knapp 30 Jahren noch nicht gestillt: ANIMA ist weiterhin ein Synonym für innovative Forschung, frische Aufführungen, ein transparentes Klangbild, packende Konzerte und ansteckende Spielfreude.
Gemeinsam mit dem DRESDNER KAMMERCHOR besteigen sie erstmals das Coesfelder Podium. Als strahlender, transparenter und homogener Klangkörper mit einzigartiger Klangkultur wird der Dresdner Kammerchor international geschätzt. Der Künstlerische Leiter Hans-Christoph Rademann prägte diesen unverwechselbaren Klang seit der Gründung 1985 und führte den Chor zu weltweitem Renommee. Sein Repertoire ist vielfältig, von der Barockmusik bis in die zeitgenössische Chormusik. Für seine Verdienste um die zeitgenössische Chormusik wurde der Chor mit dem Ernst von Siemens-Musikpreis ausgezeichnet.

Preiskategorien: 29,- | 35,- | 39,-

großer Saal

Veranstalter: Ernsting Stiftung Alter Hof Herding