Kostenlose Tickethotline: 0800-5 39 6000

Konzert theater coesfeld

zurück zu Orchesterkonzert

ORCHESTERKONZERT: #BFREE

STEGREIF.ORCHESTER

Ziel des STEGREIF.ORCHESTERS ist es, neue Wege aufzuzeigen, wie ein zeitgenössisches Orchester heute aussehen kann: Genreübergreifende Musiker*innen spielen ohne Noten, ohne Dirigenten, frei im Raum beweglich und improvisieren anhand freier Bearbeitungen über sinfonische Musik. Ihre radikalen Rekompositionen haben das Ziel, das geschätzte musikalische Erbe zukunftsfähig zu verwandeln und mit zeitgenössischen Strömungen zu erweitern. Musikalische Spontanität und performative Intensität bieten dem Publikum ein neuartiges Konzerterlebnis. Mit diesen innovativen Konzertformaten begeistert das Orchester ein wachsendes Publikum unterschiedlicher Altersklassen und Zielgruppen.

-

​Seit der Gründung im Dezember 2015 wurde jedes Jahr mindestens ein neues Konzertprogramm erarbeitet und auf Tourneen in ganz Deutschland gezeigt, darunter auf renommierten Bühnen wie dem Konzerthaus Berlin, der Elbphilharmonie Hamburg, der Alten Oper Frankfurt oder dem Prinzregententheater München. Bei allen Rekompositionen steht die Improvisation im Zentrum, aber auch das Einbinden unterschiedlicher Musikstile von Jazz über Volkslied und arabischer Musik bis Techno ist ein wichtiger Bestandteil.

Preiskategorien:
25,–/28,–/31,–

großer Saal

Veranstalter: Ernsting Stiftung Alter Hof Herding

Juri de Marco, Künstlerische Leitung

Uri Caine, Juri de Marco, Alistair Duncan,
Bertram Burkert, Rekomposition/Arrangement
David Fernandez, Regie/Choreografie

Foto: Bernd Schölzchen

Programm unter Vorbehalt:

  • L.v. Beethoven: Sinfonie Nr. 9 d-Moll op. 125
Corona-Leitfaden