Kostenlose Tickethotline: 0800-5 39 6000

Konzert theater coesfeld

zurück zu Orchesterkonzert

LYATOSHINSKY · ADAMS · PROKOFJEW · TSCHAIKOWSKY

KIEV SYMPHONY ORCHESTRA - ASYA FATEYEVA

Das KIEV SYMPHONY ORCHESTRA ist ein staatliches Orchester mit einer 40-jährigen Geschichte, das sich zurzeit an einem entscheidenden Wendepunkt befindet: Die seltene Mischung aus sinnlicher ukrainischer Musikalität und westlicher Haltung gegenüber dem musikalischen Text erwächst aus der Partnerschaft des Orchesters mit dem italienischen Dirigenten Luigi Gaggero. Die für dortige Orchester ungewöhnliche Entscheidung, einen ausländischen Chefdirigenten zu berufen, entstand aus dem Wunsch der Orchestermitglieder nach Interpretationen, die frisch, historisch genau und bewegend zugleich sind. Jedes Konzert wird als aufregende Reise durch verschiedene Epochen und Stilrichtungen konzipiert. Das internationale Repertoire reicht von Werken des 16. Jahrhunderts bis hin zu jungen zeitgenössischen Komponisten, aber das Orchester pflegt und fördert auch Schätze der ukrainischen Musik.

-

Seit 2018 ist der aus Genua stammende LUIGI GAGGERO Chefdirigent des Kiev Symphony Orchestra. Die Quellen seiner bewegenden und farbenfrohen Interpretationen sind sein Dialog zwischen klassischer, zeitgenössischer und Alter Musik sowie seine empathische Beziehung zwischen Aufführenden, Komponist und Publikum. Luigi Gaggero studierte Schlagzeug und Dirigieren sowie Zimbel. Letzteres Instrument lehrt er als Professor am Konservatorium und der Académie Supérieure de musique in Straßburg.

Preiskategorien:
28,–/31,–/34,–

großer Saal

Veranstalter: Ernsting Stiftung Alter Hof Herding

ASYA FATEYEVA rückt das Saxophon mit innovativen Programmen und großem Können neu in den Fokus des Musiklebens. Klassisch ausgebildet und vielfach ausgezeichnet, liebt es Asya Fateyeva, musikalisch verschiedenste Stile und Epochen zu erkunden. So verwundert es nicht, dass sich die auf der Krim geborene Saxophonistin einem breiten Repertoire widmet.

Programm unter Vorbhalt:

  • B. Lyatoshinsky: Romeo und Julia - Suite op. 56
  • J. Adams: Konzert für Saxophon und Orchester
  • S. Prokofjew: Romeo und Julia - Suite Nr. 2 op. 64b
  • P. Tschaikowsky: Romeo und Julia - Fantasie-Ouvertüre nach Shakespeare


Foto: Elza Zherebchuk

Corona-Leitfaden