Kostenlose Tickethotline: 0800-5 39 6000

Konzert theater coesfeld

zurück zu Kammerkonzert

AKKORDEON · SAXOPHON

DUO ALIADA

Seit 2013 spielen sie zusammen als DUO ALIADA: der polnische Saxophonist MICHAŁ KNOT und der serbische Akkordeonist
BOGDAN LAKETIC. Beide sind sie auf der Suche nach Anerkennung ihrer Instrumente, deren Vorgeschichte ebenfalls recht jung ist - gemessen an etablierten „klassischen“ Instrumenten wie Geige oder Klavier.

-

Saxophon und Akkordeon werden vorrangig mit Jazz und Folk-Musik in Verbindung gebracht. In den Händen von Duo Aliada gehen diese Instrumente auch in anderen musikalischen Stil-richtungen eine kongeniale Verbindung ein. Vor allem dann, wenn sich die beiden Musiker ins 20. Jahrhundert aufmachen. Hier treffen sie den musikalischen Nerv der Kompositionen und werfen ihr ganzes Temperament in die Waagschale.

Der spanische Name „Aliada“ steht für Verbindung, und genau das stellt Duo Aliada dar: eine ungewöhnliche Verbindung von Saxophon und Akkordeon. In Coesfeld debütiert das Duo mit seinem Programm „East West“.

Preiskategorien:
25,-

großer Saal

Veranstalter: Ernsting Stiftung Alter Hof Herding

Programm unter Vorbehalt:

  • I. Strawinsky: Petrushka
  • E. Grieg: Lyric Pieces
  • Duo Aliada: Improvisation On a Balkan Tune
  • T. Skweres: Coffin Ship (2018)
  • G. Gershwin: Songbook; Three Preludes
  • A. Copland: 3 Moods
  • Ch. Corea: Children's Songs No. 7

Foto: Maria Jarzyna
 

Corona-Leitfaden