Kostenlose Tickethotline: 0800-5 39 6000

Konzert theater coesfeld

zurück zu Kammerkonzert

Blockflöte - Sopran - Barock-Band

Birds - Vögel in der Barockmusik

Bildergalerie

Vögel in der Barockmusik stehen im Mittelpunkt des neuen Konzertprojektes des Blockflötisten STEFAN TEMMINGH und der Sopranistin DOROTHEE MIELDS. Begleitet werden sie von seinem Ensemble „THE GENTLEMAN’S BAND“ in großer Continuo-Besetzung.

-

Die gleichnamige CD wurde von der Presse begeistert aufgenommen und von fast allen deutschen Rundfunkanstalten als CD-Tipp gesendet. Stefan Temmingh wurde für „Birds“ 2016 mit dem ECHO Klassik als Instrumentalist des Jahres (Flöte) ausgezeichnet. Für beide Solisten ist dieses Projekt ein Herzensanliegen: Dorothee Mields liebt Vögel und Stefan Temminghs Heimatland Südafrika ist berühmt für seine prächtige Vogelwelt. Im Konzert erklingen Werke über die Nachtigallen, den Kuckuck, Raben und diverse weitere Vögel – mal virtuos und prachtvoll, mal witzig und aufgeregt, aber auch intim und berührend. Natürlich geht es um mehr, als nur den Vogelgesang wiederzugeben: Oft sind die Liebe und der Frühling die mehr oder weniger offensichtlichen Themen. Außerdem verbinden die Menschen seit Jahrhunderten mit Vögeln bestimmte Emotionen und jede Art hat ihre eigene Symbolik, beispielsweise die Nachtigall für die Reinheit der Liebe oder der Kuckuck für die Untreue.

Preiskategorien: 29,

kleiner Saal

Veranstalter: Ernsting Stiftung Alter Hof Herding

Progroamm:

  • P. TORRI: Son rosignolo aus Ismene
  • A. VIVALDI: Le Printemps de Vivaldi 
  • MR. QUIGNARD: Printemps
  • TH. AUGUSTINE ARNE: The Cuckoo
  • JOH. H. SCHMELZER: Sonata Cucù
  • M. LOCKE: Pavane aus der Suite Nr. 3 d-Moll/D-Dur
  • G. F. HÄNDEL: Sweet Bird (aus L’Allegro, il Penseroso ed il Moderato HWV 55)
  • G. PH. TELEMANN: Fantasie Nr. 12
  • R. KEISER: Du angenehme Nachtigall aus Ulysses

Programm unter Vorbehalt