Kostenlose Tickethotline: 0800-5 39 6000

Konzert theater coesfeld

Konzert

Vor 250 Jahren wurde LUDWIG VAN BEETHOVEN in Bonn geboren. Als eine der wichtigsten Persönlichkeiten ist er in die Musikgeschichte eingegangen - bis in die Gegenwart bestimmt sein OEuvre das internationale Konzertrepertoire. Ein handverlesenes Konzertprogramm erinnert an diesen Botschafter der europäischen Kultur.


Das zwölfköpfige Ensemble CAMERATA MADRIGALE LETTE gründete sich Anfang des Jahres 1999 und hatte sich zunächst der Pflege alter Musik verschrieben.


Im März 1878 von musikbegeisterten Männern gegründet, entwickelte sich eine Dorfkapelle im Laufe der Geschichte zu einem sinfonischen Blasorchester.


Die FESTIVAL STRINGS LUCERNE sind seit mehr als 60 Jahren das führende Kammerorchester der Innerschweiz. Das Repertoire ist breit gefächert. So konnten seit der Gründung 1956 mehr als 100 Uraufführungen gebracht werden.


BOGDAN BACANUS Leidenschaft für die Musik des Barocks ist groß. Aber seine Leidenschaft für das Marimba-Spiel ist ebenso groß, und so verknüpfte er beides.


Das STAATSORCHESTER RHEINISCHE PHILHARMONIE (SRP) mit Sitz in Koblenz ist eines der drei Sinfonieorchester des Landes Rheinland-Pfalz. Das SRP blickt auf eine lange Geschichte zurück. Seine Wurzeln reichen zurück ins Jahr 1654.


Aufnahmen barocker Musik gibt es viele – sowohl solche, die um eine historische Aufführungspraxis bemüht sind, als auch jene, bei denen eine radikal moderne Verarbeitung des Originals angestrebt wird.


Händels Heldinnen sind tragisch verstrickt: Die kokette Kleopatra verliebt sich wider Willen in den Römer Julius Caesar, die Zauberin Alcina zerstört lieber ihr Reich als ihre Liebe zu Ruggiero, die Griechin Semele will Jupiter in seiner Göttlichkeit erblicken und geht daran zugrunde.