Kostenlose Tickethotline: 0800-5 39 6000

Konzert theater coesfeld

Konzert

„Phantastische Stimme, phantastische Songs. Einfach so. Bläst sie einen um.“ (FAZ) - TERESA BERGMAN, die Sängerin aus Neuseeland und Wahlberlinerin schlägt mit ihrer Band musikalische Brücken zwischen Folk, Funk und Jazz.


Sie sind so erfrischend, persönlich wie musikalisch, hervorragende Virtuosen, feinsinnige Musiker, die gegenseitig ihre kleinsten individuellsten Momente ihrer Interpretation erfühlen: LUCAS & ARTHUR JUSSEN.


Die RUSSISCHE KAMMERPHILHARMONIE St. Peterburg vereinigt die besten Musiker aus Moskau und St. Petersburg.


MEDLZ – (DAS) LÄUFT BEI UNS! - Der Soundtrack unseres Lebens


Willkommen in Berlin! Alles glänzt, das Leben pulsiert - keine Zeit, keine Zeit, keine Zeit!


Knusper, knusper, knäuschen, wer knuspert an meinem Häuschen? Welche Frage! Es sind HÄNSEL UND GRETEL!


Bald ist es Weihnacht! Wenn der Christbaum blüht, dann blüht er Flämmchen. Und Flämmchen heizen. Und die Wärme stimmt uns mild. Es werden Lieder, Düfte fächeln. (Joachim Ringelnatz)


Bald ist es Weihnacht! Wenn der Christbaum blüht, Dann blüht er Flämmchen. Und Flämmchen heizen. Und die Wärme stimmt uns mild. Es werden Lieder, Düfte fächeln. (Joachim Ringelnatz)


Die REGENSBURGER DOMSPATZEN sind der wohl älteste Knabenchor der Welt. Seit 975 erklingt im Dom St. Peter zu Regensburg ihr mehrstimmiger Acappella-Gesang.


Eine Punktlandung möchte man diesen Konzertabend nennen. Ludwig van Beethoven wurde, so steht es im Taufbuch der Remigius-Kirche in Bonn, am 17.12.1770 ebendort getauft. Sein genauer Geburtstag ist nicht bekannt, doch war es zu dieser Zeit üblich, dass Kinder sehr schnell nach der Geburt getauft wurden, weil die Sterblichkeitsrate von Neugeborenen sehr hoch war. Deshalb wird angenommen, dass Ludwig van Beethoven am 16.12.1770 geboren wurde.


Merry Christmas, Joyeux Noël, Feliz Navidad!


Mit ihrem Neujahrskonzert spielte sich die BRASS BAND BERLIN in die Herzen der Coesfelder, nun bringen sie die Münsterländer in weihnachtliche Stimmung – vier Tage vor Heilig Abend.


DAS PHILHARMONISCHE ORCHESTER HAGEN startet beschwingt in das neue Jahr 2021 und zelebriert den Jahres-wechsel mit bekannten und beliebten Melodien aus Musicals und Operetten.


Er gilt als Jazzmusiker der Stunde, als ein großartiger Trompeter, als ein Komponist kraftvoller, gefühlvoller Jazz-Songs und als ein Meister der Konzentration auf‘s Wesentliche.


1827, ein Jahr vor seinem Tod, vertonte Franz Schubert die Texte von Wilhelm Müller, und es entstand die WINTERREISE. Was Schubert seinen Freunden damals als „Zyklus schauerlicher Lieder“ vorstellte gehört heute zu den meist aufgeführten und -aufgenommenen Liederzyklen.


UN HOMME ET UNE FEMME - Eine klingende Hommage an das französische Kino der Nouvelle Vague.


Egal ob jung, ob alt, Klassikliebhaber oder Menschen, die bisher Popkonzerte der Oper vorgezogen haben: THE CAST führen ihr Publikum vom ersten Moment an in den Bann der Musik und lassen jeden Abend zu einem mitreißenden Feuerwerk der Begeisterung und Freude werden. Und das auf weltweitem Spitzenniveau.


"Der erste Mensch“, die unglaubliche Geschichte einer Kindheit, nach Albert Camus:


Mit überschäumender Spielfreude und souveräner Spieltechnik lotet der Bandgründer CHRISTIAN FELIX BENNING alle melodischen und dynamischen Möglichkeiten jedes einzelnen Instrumentes aus und erweitert sie um unerhört neuartige Effekte.


OPUS KLASSIK Preisträger 2020 Daniel Behle ist als Sänger des Jahres ausgezeichnet worden! „Sich mit Behles wunderbar leuchtendem und elegant-wendigem Tenor auf diesen Ausflug einzulassen, ist wie eine Reise durch sattes Grün und lichtdurchflutete Sommerfrische“, so beschreibt BR Klassik diesen Abend mit Opernsänger DANIEL BEHLE und dem ALLIAGE QUINTETT.


Die ACADEMY OF ST. MARTIN IN THE FIELDS gehört zu den bedeutendsten Kammerorchestern der Welt und ist berühmt für ihre frischen, brillanten Interpretationen der größten klassischen Werke.


JOSCHO STEPHAN und moderner Gypsy Swing sind zum Synonym geworden.


Fliegende Geigen! Eisschnelllauf-Ballerinos! SLÄPSTICK ist eine Ode an die zeitlose Komödie von Charlie Chaplin, den Marx Brothers, Spike Jones und Laurel & Hardy.


JOHANN SEBASTIAN BACHS MARKUS-PASSION BWV 247 gehört zu den weniger bekannten Kostbarkeiten seines sakralen Schaffens.


Spätestens seitdem sie im Mai 2019 (unter 195 Gruppen aus 26 Ländern) den Grand Prix auf dem weltweit größten Acappella-Festival in Moskau gewonnen haben, ist es amtlich: ONAIR zählt zur Weltspitze der Vokalkünstler.


Aus der gemeinsamen Leidenschaft für Kammermusik heraus gründeten CHRISTIAN UND TANJA TETZLAFF sowie HANNA WEINMEISTER UND ELISABETH KUFFERATH 1994 ein Streichquartett. Seither hat sich dieses Ensemble zu einem der gefragtesten Quartette seiner Generation entwickelt.


JOE WULF & THE GENTLEMEN OF SWING begeistern zusammen mit der Jazz-, Gospel- und Bluessängerin Denise Gordon jeden Freund des Swing und Blues.


Die Gründung der MÜNCHNER SYMPHONIKER geschah auf recht ungewöhnlichem Weg. Im September 1945 betrat ein für die Bürger Münchens unbekanntes Orchester die Bühnen der Stadt, um ein Konzert für Münchens Bürger zu geben.


Peter lebt mit seinem Großvater im ländlichen Russland. Eines Tages lässt er die Gartentür offen. Die Ente nutzt die Gelegenheit, um auf dem nahen Teich zu schwimmen. Dabei gerät sie in einen Streit mit einem Vogel.


Kubanische Boleros, argentinische Tangos, Musik von Duke Ellington, Astor Piazzolla, Georges Bizet oder Maurice Ravel, gespielt von einer Band, die sich vor zehn Jahren zum Experimentieren zusammengefunden hat und zusammengeblieben ist.


LEGENDS REMASTERED, ein Konzert zu Ehren zweier Legenden: Sting und The Police.


Seit 2013 spielen sie zusammen als DUO ALIADA, der polnische Saxophonist MICHAL KNOT und der aus Serbien stammende Akkordeon-Virtuose BOGDAN LAKETIC.


Das JUNGE BLASORCHESTER MARL E.V. (kurz: jBM) ist mit ca. 60 aktiven Musikern das größte sinfonische Blasorchester im Kreis Recklinghausen.


„50 Jahre und kein bisschen leise!“, so stellt sich die Musikschule des Zweckverbandes der Kommunen Billerbeck, Coesfeld und Rosendahl, kurz MUSIKSCHULE COESFELD, heute dar.


Im März 1878 von musikbegeisterten Männern gegründet, entwickelte sich eine Dorfkapelle im Laufe der Geschichte zu einem sinfonischen Blasorchester.


Am 29. August 1921 wurde der MUSIKZUG DARFELD gegründet. Man traf sich regelmäßig zum Proben, und schon damals stand die Gemeinschaft an oberster Stelle.