Kostenlose Tickethotline: 0800-5 39 6000

Konzert theater coesfeld

Januar

„HORSES IN THE SKY” (Pferde im Himmel) ist ein energiegeladener bis an die physischen Grenzen gehender Tanz mit innigen Momenten. Die Tänzerinnen und Tänzer agieren mit einer derartigen Kraft und emotionalen Eindringlichkeit, dass es dem Zuschauer den Atem nimmt.


Unsere Welt verändert sich mit rasender Geschwindigkeit. Als Kinder glaubten wir an eine glorreiche Zukunft, an den digitalen Reisewecker, das Dolomiti-Eis und Hoverboards.


Pop-Queen Winona Westwood durchläuft gerade ein Tiefdruckgebiet ihrer Karriere. Umso wichtiger wäre es, Werbung für ihre neue CD zu machen und Autogrammstunden zu geben.


Die beiden alten Damen Abby und Martha haben es sich zur Lebensaufgabe gemacht, einsame Herren von ihrem „Leiden“ zu befreien. Aus reiner "Barmherzigkeit" befördern sie sie ins Jenseits.


Wenn im ehrwürdigen Theatersaal klassische Musik erklingt und sich das Publikum vor Lachen und Staunen kaum auf den Stühlen halten kann, dann sind GOGOL & MÄX, die Musikkomiker am Werk.


Kind weg, Mann weg, Hund tot – und jetzt? Geht’s ab – bis in die Puppen! ANDREA BONGERS ist die Powerfrau aus dem Hamsterrad.


E. T. A. HOFFMANN schrieb mit„DIE ELIXIERE DES TEUFELS” den wohl virtuosesten und geheimnisvollsten Roman der sogenannten Schwarzen Romantik: Eine fesselnde, große Story von atemberaubender Spannung und Dichte und zugleich eine der eindringlichsten Geschichte des Genres.


Klar durchdachtes und zugleich emotional tiefes Klavierspiel – dafür steht die junge Pianistin MAGDALENA MÜLLERPERTH. Mit ihren stets originell gestalteten Programmen beeindruckte sie bereits in jungen Jahren ihre Zuhörer sowohl in Deutschland als auch in ganz Europa und den USA. Das vielseitige Repertoire erstreckt sich von der barocken bis zur zeitgenössischen Musik, wobei sie unbekannte und selten gespielte Werke in ihre Programme einbezieht.


Die NEUE PHILHARMONIE FRANKFURT wurde als Orchester fürs neue Jahrhundert 1999 kurz vor der Jahrtausendwende gegründet. Binnen weniger Jahre etablierte sich die Neue Philharmonie Frankfurt zu einem der führenden Crossover-Orchester in der Bundesrepublik. Es begleitete Künstler von Ian Anderson bis Deep Purple, von Sabrina Setlur bis Udo Lindenberg oder von Giora Feidman bis Bobby McFerrin.


Wenn’s am schönsten ist, dann soll man aufhören. Wirklich? Ja, wir machen Schluss, hören auf, sagen dem Showbusiness Adieu und ziehen uns ins Privatleben zurück. Doch bevor die Koffer endgültig gepackt werden und der Vorhang für immer fällt, schauen wir auf unserer großen Abschiedstournee noch einmal bei Ihnen vorbei.


„Classic, Jazz & Comedy” – „Musik mit Witz, Charme & Frack”, das ist das Motto der BRASS BAND BERLIN. Seit 1989 tourt die Band durch die Welt und erfreut Jung und Alt mit ihren pfiffigen Programmen.


Aktueller können auch die Nachrichten nicht sein: In Mozarts Singspiel werden zwei Frauen von muslimischen Piraten entführt. Und mit denen ist bekanntlich nicht zu spaßen: „Erst geköpft, dann gehangen, dann gespießt auf heiße Stangen“, singt Osmin, der das Landhaus des Bassa Selim beaufsichtigt.


Die vielfach preisgekrönte Berliner Vokal-Band ONAIR ist wahrlich „on air“. Seit seiner Gründung (2013) hat das Sextett im Senkrechtflug alle wichtigen Preise der Vokalszene gewonnen und sich innerhalb kürzester Zeit in die internationale Top-Liga der Vokalformationen gesungen. Musikkritiker, Kollegen und Szenekenner zählen sie zu den besten Vocal-Pop-Bands weltweit.


Popchor und Tanzcamp