Kostenlose Tickethotline: 0800-5 39 6000

Konzert theater coesfeld

Spielplan im Überblick

-

Die Geschichte von CLARA, die zu Weihnachten einen Nussknacker geschenkt bekommt, gehört zu den Tanzklassikern der Adventszeit.


-

Im Jubeljahr Leonard Bernsteins widmen sich das STAATSORCHESTER RHEINISCHE PHILHARMONIE und die Klarinettistin SHARON KAM diesem charismatischen Komponisten im Zusammenspiel mit dessen Zeitgenossen.


-

Zur festlichen und besinnlichen Einstimmung auf das bevorstehende Weihnachtsfest lädt alle zwei Jahre die MUSIKSCHULE COESFELD zu ihrem traditionellen großen Weihnachtskonzert ein.


-

Zur festlichen und besinnlichen Einstimmung auf das bevorstehende Weihnachtsfest lädt alle zwei Jahre die MUSIKSCHULE COESFELD zu ihrem traditionellen großen Weihnachtskonzert ein.


-

Zu einer Bachschen Weihnacht laden das Orchester KÖLNER AKADEMIE und der KÖLNER AKADEMIE CHOR zum Abschluss der Adventszeit ein.


-

1988 entstand auf Initiative führender Instrumentalisten des Opern-orchesters des Nationaltheaters Prag parallel zu dem Kammerorchester des Theaters das SYMPHONIEORCHESTER DES NATIONALTHEATERS PRAG.


-

Jetzt geht die Party richtig los. SIMONE SOLGA lässt alle Hemmungen fallen. Die Kanzlersouffleuse rechnet endgültig mit ihrem Arbeitgeber ab, denn was Berlin mit Deutschland macht, das haut den stärksten Gaul um.


-

Das BUNDESJUGENDORCHESTER (BJO) ist Deutschlands jüngstes Spitzen-orchester für Nachwuchsmusiker im Alter von 14 bis 19 Jahren.


-

Hollywood in den Roaring Twenties: ein wahres Sündenbabel zur Zeit der Stummfilme und der Prohibition.


-

„Ich brauch mehr Platz”, sagt das Weiß. „Nur zu”, freut sich das schwarz, „dann kann ich darauf zeichnen.” „Aber übertreib es nicht”, ruft Weiß, „sonst wirst du dich noch wundern.


-

„Ich brauch mehr Platz”, sagt das Weiß. „Nur zu”, freut sich das Schwarz, „dann kann ich darauf zeichnen.” „Aber übertreib es nicht”, ruft Weiß, „sonst wirst du dich noch wundern.”


-

ANNA VINNITSKAYA. Angriffslustig, swingend, dezent, barbarisch und cool sind einige der Attribute, die die Presse ihr zuschreibt.


-

„Je höher es geht, desto einfacher ist es“, sagt der Heldentenor STEFAN VINKE.


-

„Je höher es geht, desto einfacher ist es“, sagt der Heldentenor STEFAN VINKE.


-

LES BALLETS JAZZ DE MONTRÉAL sind seit ihrer Gründung im Jahr 1972 fester Bestandteil der internationalen Tanzlandschaft. Dank seiner Vitalität und Offenheit ist das Ensemble beständig über sich selbst hinausgewachsen.


-

Diese Band ist nicht nur unglaublich jung, sondern auch unglaublich gut! Die Ireland Music Awards zeichneten GOITSE als „Beste Band 2015“ aus.


-

OPERETTE IN DREI AKTEN LIBRETTO VON RICHARD GENÉE UND FRIEDRICH ZELL „Ach, ich hab sie ja nur auf die Schulter geküsst“, singt Oberst Ollendorf in der Operette „DER BETTELSTUDENT“.


-

„Als mein Vater ein Busch wurde und ich meinen Namen verlor, wohnten wir woanders. Dort konnten alle ohne Mühe meinen Namen, in dem vier Ks vorkommen, aussprechen.


-

„Als mein Vater ein Busch wurde und ich meinen Namen verlor, wohnten wir woanders. Dort konnten alle ohne Mühe meinen Namen, in dem vier Ks vorkommen, aussprechen.


-

Für ihre Fans ist die Echse längst ein Guru. Ein Reptil voll Erfahrungen, Geschichten und Weisheit. Vollständig erleuchtet und bestens ins Licht gerückt durch den mehrfach ausgezeichneten Puppenspieler MICHAEL HATZIUS, der gekonnt in der Aura des großmäuligen Reptils zu verschwinden scheint.


-

Das WÜRTTEMBERGISCHE KAMMERORCHESTER HEILBRONN (WKO) setzt mit stilsicherer künstlerischer Vielfalt Maßstäbe. Seine emotionale und sinnliche Klangkultur besticht mit einer reichen Farbpalette von ätherischer Transparenz bis hin zum leidenschaftlich romantischen Klang.


-

Kennen Sie Ihren Marktvorteil? Ist es Geld? Oder Macht? Oder sind Sie einfach nur sexy?


-

Was passiert, wenn sechs Freunde aus vier unterschiedlichen Staaten und von drei Kontinenten Richard Wagners Aufforderung: „Kinder, schafft Neues!“ ernst nehmen?


-

Ein besonderes Trio in einer außergewöhnlichen und exquisiten Besetzung stellt sich mit ausschließlich französischen Werken vor. Die drei Künstler bieten ein farbiges Programm mit einigen der schönsten Stücke aus der großen, bei uns weithin unbekannten Tradition der französischen Harfenmusik.


-

Das Reformationsjubiläum 2017 gab VIVA VOCE den Anstoß, auf das Kirchenprogramm ein besonderes Augenmerk zu legen. Es entstand konzeptionell und inhaltlich ein konfessionsübergreifendes Programm.


-

Längst ist MIKI alias MIHALJ KEKENJ eine Institution, wenn es um Crossover-Konzerte geht.


-

Im Fokus der theatralisch-musikalischen Lesung steht der Wissenschaftler VICTOR FRANKENSTEIN, der fieberhaft daran arbeitet, künstliches Leben zu erschaffen und den Tod zu überwinden.


-

Nach dem Erfolg von „Woyzeck“ von Tom Waits und Robert Wilson 2011 beim Gastspiel des Theater Oberhausen zeigt nun das Metropoltheater aus München seine umjubelte Inszenierung „ALICE“: ein magisch-surreales Spektakel aus Poesie, Groteske, Verlangen und Wahnsinn.


-

“In the future, everyone will be world-famous for 15 minutes.” Andy Warhol meinte es tatsächlich ernst, als er jedem diesen Quatsch versprach.


-

Für ihre ausdrucksvolle Stimme erhielt sie Auszeichnungen, 1981 wurde sie „Beste Sängerin“ und 1982 „Sängerin des Jahres“: HELEN SCHNEIDER, US-amerikanische Sängerin, Schauspielerin, Musicaldarstellerin und Rock-sängerin.


-

Man nehme einen schönen Prinzen, ein einsames Mädchen, sieben erzückte, verrückte Zwerge, eine böse Stiefmutter, ein bisschen Magie, eine Menge Neid, eine große Portion Freundschaft, einen vergifteten Apfel und ein Happy End.


-

Man nehme einen schönen Prinzen, ein einsames Mädchen, sieben verzückte, verrückte Zwerge, eine böse Stiefmutter, ein bisschen Magie, eine Menge Neid, eine große Portion Freundschaft, einen vergifteten Apfel und ein Happy End.


-

Ein Kleinkünstler lebt mit einem Känguru zusammen. Das Känguru ist Kommunist und Fan von Nirvana.


-

Ein Kleinkünstler lebt mit einem Känguru zusammen. Das Känguru ist Kommunist und Fan von Nirvana.


-

IJOMA MANGOLD wächst in den 1970er- und 1980er- Jahren in Heidelberg auf. Er hat dunkle Haut und dunkle Locken.


-

Die JOHANNES-PASSION ist neben der Matthäus-Passion die einzige voll-ständig erhaltene authentische Passion von JOHANN SEBASTIAN BACH.


-

Pianist ALEXANDRE THARAUD und sein Duo-Partner Cellist JEAN-GUIHEN QUEYRAS (Violoncello) werden bei ihrem ersten Konzert in Coesfeld das Publikum zum Jubeln bringen.


-

Ever Montgomery muss für eine Preisverleihung dringend tanzen lernen. Allerdings verabscheut er jeglichen Körperkontakt, denn der Professor für Geowissenschaften leidet unter dem Asperger-Syndrom, einer speziellen Form des Autismus.


-

DANCEPERADOS heißt frei übersetzt „Die Tanzwütigen“. Ja, die Iren können tanzen, singen und spielen. Aber auch für andere Kunstfertigkeiten sind sie weltberühmt. Dazu gehört der irische Whiskey. Wie beim irischen Tanz oder Gesang wird auch hier das Wissen und Können von Generation zu Generation weitergegeben.


-

Die CAMERATA SALZBURG musiziert „voll revolutionärer Energie und utopischem Potenzial, kompromisslos individuell, kühn und modern – und doch klassisch stringent“, wie die Salzburger Nachrichten anlässlich eines Konzertes zum 60-jährigen Bestehen des Orchesters befanden.


-

Wer wohnt in HAUSNUMMER „7“ ? Das dürfen sich die Zuschauer der vierten Tanzrevue der SG COESFELD 06 fragen.


-

Wer wohnt in HAUSNUMMER „7“ ? Das dürfen sich die Zuschauer der vierten Tanzrevue der SG COESFELD 06 fragen.


-

Ein Zuviel an Grau musste man von BASTA noch nie befürchten. Beständig versorgen die fünf Jungs ihr Publikum mit lebensprallen Liedern, umwerfend komischen Geschichten und feinsinnigen Balladen und arbeiten so unentwegt an der kulturellen Kolorierung für eine Bunte Republik Deutschland.


-

„Ich bin ein Teil von jener Kraft, die stets das Böse will und stets das Gute schafft“, sagt der Teufel Mephisto bei Goethe. Was würde er heute sagen, im permanenten Ausnahmezustand unserer Zeit?


-

Ein abenteuerliches Programm über PEER GYNT, den berühmten norwegischen Herumtreiber, Hallodri und Gernegroß - für alle kleinen und großen Zuhörer, denen Ibsens Drama ein bisschen zu lang und ein bisschen zu schwierig ist.


-

Schöne Melodien, die wie Wasser dahinfließen, feurige Rhythmen und luftig leichte Klänge, die uns träumen lassen: Die vier Elemente Erde, Wasser, Feuer und Luft sind die Fundamente des Lebens.


-

Er ist der Mann, der Erdogan ärgerte. Ein Beitrag in Christian Ehrings Satiresendung „extra3“ brachte im März 2016 den türkischen Präsidenten so auf die Palme, dass er den deutschen Botschafter einbestellte.


-

Zum ersten Mal darf Emil Tischbein allein nach Berlin fahren. Doch seine pfiffige Kusine Pony Hütchen und seine Großmutter erwarten ihn vergeblich am Bahnhof Friedrichstraße.


-

2008 entstand das BEIJING DANCE THEATRE, das erste zeitgenössische Ballettensemble in China. Die Compagnie umfasst 14-16 TänzerInnen mit klassischer Ballettausbildung. Das Bejing Dance Theatre ist die erste Compagnie, die klassisches Ballett mit Modern Dance verschmelzen lässt.


-

AQUABELLA sind d a s Frauen-Vokalensemble der Acappella-Weltmusik.


-

OPÉRA BOUFFEON IN FÜNF AKTEN Offenbach Edition Keck (OEK) (Jean-Christophe Keck) Liberetto von Henri Meilhac und Ludovic Halévey zuzüglich Einlagen aus der Wiener Fassung. Paris ist die Hauptstadt der Liebe, der Mode und der Haute Cuisine, oder?


-

MUSIK VON DUNCAN SHEIK BUCH UND GESANGSTEXTE VON STEVEN SATER BASIEREND AUF DEM SCHAUSPIEL VON FRANK WEDEKIND DEUTSCH VON NINA SCHNEIDER