Kostenlose Tickethotline: 0800-5 39 6000

Konzert theater coesfeld

zurück zu Schauspiel

Marc-Uwe Kling

Die Känguru-Chroniken

Ein Kleinkünstler lebt mit einem Känguru zusammen. Das Känguru ist Kommunist und Fan von Nirvana.

-

Im Prinzip die perfekte Wohngemeinschaft und Grundlage für die abenteuerlichsten Begebenheiten und irrwitzigsten Wortgefechte. Endlich erhalten wir Antworten auf drängende Fragen - wie etwa: War das Känguru wirklich beim Vietcong? Und wieso ist es schnapspralinen süchtig? Passt die Essenz des Hegel'schen Gesamtwerkes in eine SMS? Und ist das Liegen in einer Hängematte schon passiver Wiederstand?
Kleinkunst trifft Känguru. Marc-Uwe Klings Kultbericht seiner abenteuerlichen Wohngemeinschaft mit dem vorlauten Beuteltier kommt nach Coesfeld auf die Studiobühne: Die Theaterfassung des Karlsruher marotte Figurentheaters mit zwei Spielern, Live-Gitarre und einer unwiderstehlichen Känguru-Puppe ist ebenso bissig-anarchisch wie liebevollironisch und ein echter Angriff auf die Lachmuskeln!

Preiskategorien: 21,-

Studiobühne

Veranstalter: Ernsting Stiftung Alter Hof Herding

Leider ausverkauft

Mitwirkende:

  • Carsten Dittrich
  • Friederike Krahl
  • Michael Rüber

Inszenierung:

  • Detlef Heinichen

Theater:

  • Marotte Firgurentheater, Karlsruhe