Kostenlose Tickethotline: 0800-5 39 6000

Konzert theater coesfeld

zurück zu Musiktheater

Gioacchino Rossin

La Cenerentola

DRAMMA GIOCOSO IN ZWEI AKTEN LIBRETTO VON JACOPO FERRETTI IN ITALIENISCHER SPRACHE MIT DEUTSCHEN ÜBERTITELN

-

Ob sie nun Cinderella, Cendrillon oder eben CENERENTOLA heißt - was ein »Aschenputtel« ist, weiß jeder: ein Mädchen, das von einer bösen Stiefmutter und ihren Töchtern zur Dienerin gemacht wird und dem kein Zuhause mit einer Familie vergönnt ist. Rossini erzählt die Geschichte allerdings etwas anders als die Brüder Grimm. Angelina, wie Cenerentola hier heißt, hat ihr Herz nämlich längst an Dandini, den Kammerdiener des Prinzen Don Ramiro verschenkt, ohne zu ahnen, um wen es sich in Wahrheit handelt. Denn Kammerdiener und Fürst haben die Kleider getauscht. Ein goldener Armreif (und die Hilfe des klugen Strippenziehers Alidoro) führt das richtige Paar am Ende zusammen und lässt die zänkischen Schwestern dumm aus ihrer feinen Wäsche schauen.

Voller sprudelnder Koloraturen und  tempo-reichem Parlando, mit scharfsinnigem Witz und rührender Aufrichtigkeit zählt „La Cenerentola“ neben dem „Barbier von Sevilla“ zu den größten Meisterwerken Rossinis.

Preiskategorien: 29,- | 35,- | 39,-

großer Saal

Veranstalter: Ernsting Stiftung Alter Hof Herding

Musikalische Leitung:

  • Carlos Vázquez

 Inszenierung:

  • Axel Köhler

Theater:

  • Oldenburgisches Staatstheater
Popchor und Tanzcamp