Kostenlose Tickethotline: 0800-5 39 6000

Konzert theater coesfeld

Kiss me kate

BUCH VON BELLA UND SAMUEL SPEWACK; GESANGSTEXTE VON COLE PORTER
NEUE ORCHESTRIERUNG VON DON SEBESKY; DEUTSCH VON GÜNTER NEUMANN

Nach der Scheidung geht der Zoff weiter: Fred Graham und Lilli Vanessi sind zwar offiziell von Tisch und Bett getrennt, doch zwischen ihnen fliegen immer noch die Fetzen. Umso mehr, als die beiden auch noch gemeinsam in Shakespeares Komödie „Der Widerspenstigen Zähmung“ auf der Bühne stehen.

-

Was sie backstage beginnen, treiben sie in ihren Rollen als Petruchio und Katharina bruchlos weiter. Lilli wird schließlich noch „widerspenstiger“, als sie erfährt, dass Fred es offensichtlich auf die hübsche Lois Lane abgesehen hat, die die Rolle der Bianca spielt. Damit nicht genug: Weil Lois‘ Freund Bill einen Schuldschein mit Freds Namen unterschrieben hat, tauchen auch noch zwei Gangster auf, die das Geld eintreiben wollen.
COLE PORTERS „backstage comedy” wirbelt Theaterrealität und Wirklichkeit so lange durcheinander, bis sie nicht mehr voneinander zu unterscheiden sind. Pointenreiche Dialoge und musikalische Ohrwürmer machen „KISS ME KATE” zu einem spritzigen Musical-Klassiker.

Preiskategorien: 29,- | 35,- | 39,-

großer Saal

Veranstalter: Ernsting Stiftung Alter Hof Herding

Leider ausverkauft

Musikalische Leitung:

  • Steffen Müller-Gabriel

Inszenierung:

  • Roland Hüve

Theater:

  • Theater Hagen
Popchor und Tanzcamp