Kostenlose Tickethotline: 0800-5 39 6000

Konzert theater coesfeld

zurück zu Musiktheater

Richard Wagner

Der fliegende Holländer

ROMANTISCHE OPER IN DREI AKTEN
LIBRETTO VON RICHARD WAGNER

Er war auf der Flucht vor seinen Gläubigern, musste die Rechte an dem Stoff verkaufen und komponierte schließlich ohne Auftrag in „Sorge und Noth“. Nichtsdestotrotz gelang RICHARD WAGNER mit dem „FLIEGENDEN HOLLÄNDER” ein Meisterstück, das er später als sein erstes gültiges Werk ansah.

-

Im Zentrum steht die junge Senta, die sich von ihrem geldgierigen Vater Daland genauso unverstanden fühlt wie von ihrem Verehrer Erik. Aus der Enge der dörflichen Gemeinschaft retten Senta nur die Träume von der mythischen Gestalt des fliegenden Holländers, dessen Geschichte ihr die Amme Mary immer wieder erzählt hat. Als ihr Vater von einer Seereise zurückkehrt, bringt er einen geheimnisvollen Fremden mit. Senta erkennt in ihm sofort den fluchbeladenen Holländer, der bis in alle Ewigkeit die Meere befahren muss. Nur die bedingungslose Liebe einer Frau kann ihn von dieser Qual erlösen. Senta beschließt, diese Frau zu sein. Als der Holländer an ihrer Entschiedenheit zweifelt, bricht sie alle Brücken hinter sich ab und setzt ihr Leben als Beweis für ihre Treue ein.

Preiskategorien: 29,- | 35,- | 39,-

großer Saal

Veranstalter: Ernsting Stiftung Alter Hof Herding

Musikalische Leitung:

  • Lutz Rademacher

Inszenierung:

  • Kay Metzger

Theater:

  • Landestheater Detmold
Popchor und Tanzcamp