Kostenlose Tickethotline: 0800-5 39 6000

Konzert theater coesfeld

zurück zu Musiktheater

Christopher Curtis

Chaplin

BUCH VON THOMAS MEEHAN UND CHRISTOPHER CURTIS
LIEDTEXTE VON CHRISTOPHER CURTIS
DEUTSCH VON NICO RABENALD

Melone, Stock, Schnurrbart und ein watschelnder Gang – damit wurde CHARLIE CHAPLIN zu einer Ikone. Das Musical von CHRISTOPHER CURTIS erzählt die Geschichte, wie aus dem in London geborenen Charles Spencer Chaplin der spätere Charlie wurde.

-

Mit 5 Jahren stand er erstmals auf den Bühnen der Music Halls, mit 8 Jahren war er bereits ein professioneller Entertainer. Bei einer Amerika-Tournee wurde er für den Film entdeckt. Schon bei seinem zweiten Streifen waren all die Details versammelt, die aus Charlie den weltberühmten Tramp seiner späteren Filme machten. Christopher Curtis zeichnet die Lebensstationen des legendären Schauspielers, Regisseurs, Komikers und Komponisten nach, von den Stummfilm-Meisterwerken wie „The Kid“ bis zu Tonfilmen wie „City Lights“ oder „Great Dictator“. Er unterschlägt aber auch nicht die dunklen Seiten wie Chaplins Geiz, seine Vorliebe für jüngere Frauen und seine Flucht vor der Kommunisten-Hetzjagd in den 1950er Jahren. So entsteht ein pralles Lebensbild mit musikalischen Mitteln, das genauso spannend ist wie Chaplins Filme selbst.

Preiskategorien: 29,- | 35,- | 39,-

großer Saal

Veranstalter: Ernsting Stiftung Alter Hof Herding

Musikalische Leitung:

  • An-Hoon Song

Inszenierung:

  • Christian von Götz

Theater:

  • Theater Osnabrück
Popchor und Tanzcamp