Kostenlose Tickethotline: 0800-5 39 6000

Konzert theater coesfeld

zurück zu Wort und Musik

Hans Scheibners Weihnachtskult(ur)programm

Wer nimmt Oma?

Bildergalerie

OMA HELENE KREIENBOHM, eine kluge und mutige Frau, setzt sich gegen eine Flut von Widerständen durch, zuerst in ihrem Seniorenheim und zum Schluss noch gegen ihre Familie: eine wahre Odyssee, ein spannender Kampf sogar gegen die Polizei – und ein völlig überraschender weihnachtlicher Schluss.

-

Oma Kreienbohm ist nämlich zutiefst schockiert. Nicht nur, dass ihre Kinder sie vor den Festtagen ins Altenheim abgeschoben haben und Heiligabend ohne sie verbringen wollen. Hund Mozart, Omas geliebter Gefährte, soll ins Tierheim – zu viel für die rüstige Seniorin, die zum Gegenschlag ausholt. Trotz frisch operierter Hüfte und ungemütlichem Wetter macht sie sich auf den Weg, Mozart zu retten. Und mit den Kindern hat sie natürlich auch noch ein Hühnchen zu rupfen. Schließlich war sie jahrelang gut genug, den Festbraten zuzubereiten, den ja alle immer so sehr geliebt haben, und nun soll sie allein bleiben, mit dem Rollator durch die leeren Gänge des Heims wackeln und sich von den
Pflegeschwestern fragen lassen: "Haben wir denn unsere Tabletten auch schon genommen?" Nein, es gibt eine Grenze, und die ist für Oma Kreienbohm endgültig erreicht.

Na dann, Frohe Weihnachten!

Preiskategorien: 23,-

großer Saal

Veranstalter: Ernsting Stiftung Alter Hof Herding

Leider ausverkauft

Rezitation:

  • Hans Scheibner
  • Petra-Verena Milchert 
  • Raffaela Scheiner

Klavier und Akkordeon:

  • Berry Saluis
Popchor und Tanzcamp