Kostenlose Tickethotline: 0800-5 39 6000

Konzert theater coesfeld

zurück zu Stimme

Acappella

Viva Voce - Ein Stück des Weges

Bildergalerie

Das Reformationsjubiläum 2017 gab VIVA VOCE den Anstoß, auf das Kirchenprogramm ein besonderes Augenmerk zu legen. Es entstand konzeptionell und inhaltlich ein konfessionsübergreifendes Programm.

-

Grenzen waren für Viva Voce schon immer eine Herausforderung, die es zu überwinden galt. So kehren die Musiker an ihre Wurzeln zurück, die im Windsbacher Knabenchor liegen. Mit „ein Stück des Weges“ will Viva Voce Brücken bauen zwischen modernen Popsongs und klassischem Liedgut. Alt und Neu werden miteinander verwoben, Schranken zwischen ernster und unterhaltsamer Musik fallen.

„Ein Stück des Weges“ stellt einen gewollten Gegensatz her zur großen Bühnenshow mit Lichteffekten, Choreografien und Entertainment – das andere Standbein der fünf fränkischen Musiker DAVID LUGERT, JÖRG SCHWARTZMANNS, MATTHIAS HOFMANN, BASTIAN HUPFER und HEIKO BENJES. In über 15 Jahren haben sich die Sänger freigeschwommen und sich als eigenständige Musiker etabliert. Der selbst geschaffene Musikstil „Vox-Pop“ ist inzwischen in der Acappella Szene legendär. Die Zeit ist gekommen, um mit der nötigen Distanz und gesundem Selbstbewusstsein Rückschau zu halten und die fundierte Ausbildung in ihrer Gänze auf der Bühne zu präsentieren. Das macht VIVA VOCE keiner nach!

Preiskategorien: 29,-

Veranstaltungsort: St. Jakobi Kirche Coesfeld

Veranstalter: Ernsting Stiftung Alter Hof Herding

Leider ausverkauft
Popchor und Tanzcamp