Kostenlose Tickethotline: 0800-5 39 6000

Konzert theater coesfeld

zurück zu Orchesterkonzert

Avner Dorman - Gustav Mahler

Philharmonie Südwestfalen - Martin Grubinger

Bildergalerie

Die PHILHARMONIE SÜDWESTFALEN trägt seit 1992 den Titel Landesorchester Nordrhein-Westfalen. Mit Sitz in Siegen-Wittgenstein (Hilchenbach) ist die Philharmonie in der gesamten Region Südwestfalen mit ihren Programmen präsent. Darüber hinaus gastiert das Orchester regelmäßig auf den Konzertpodien in der Bundesrepublik, aber auch in den Niederlanden, Belgien, der Schweiz, Italien oder Tschechien. 

-

Als Konzertorchester pegt es das klassische, romantische und moderne Konzert-Repertoire. In den letzten Jahren hat es mit seiner aufgeschlossenen Programmpolitik von sich reden gemacht. So sind aktuelle Werke ebenso zu hören wie die »wiederentdeckte« Barockmusik. Seit der Saison 2011/12 ist der Kanadier CHARLES OLIVIERI-MUNROE Chefdirigent. Der österreichische Multipercussionist MARTIN GRUBINGER hat sich in außergewöhnlicher Weise darum verdient gemacht, das Schlagwerk als Solo-instrument in den Mittelpunkt des klassischen Konzertbetriebs zu stellen. Der in Salzburg geborene Musiker studierte am Bruckner-Konservatorium in Linz und am Mozarteum in Salzburg, machte aber
bereits als Jugendlicher bei internationalen Wettbewerben auf sich aufmerksam, u. a. beim zweiten Welt-Marimba-Wettbewerb in Okaya sowie beim EBU Wettbewerb in Norwegen. Grubinger ist Träger des „Bernstein Awards” des Schleswig-Holstein Musik Festivals sowie des begehrten „Würth-Preises“ der Jeunesses Musicales Deutschland. Eine wichtige Rolle im Zusammenspiel mit renommierten Orchestern spielen Auftragskompositionen wie etwa Avner Dormans „Frozen in Time” (2007).
 

Preiskategorien: 29,- | 35,- | 39,-

großer Sal

Veranstalter: Ernsting Stiftung Alter Hof Herding

Leitung:

  • Charles Olivieri-Munroe

Programm:

  • A. Dorman: Frozen in Time
  • G. Mahler: Sinfonie Nr. 1 D-Dur ("Der Titan")

Programm unter Vorbehalt

Popchor und Tanzcamp