Kostenlose Tickethotline: 0800-5 39 6000

Konzert theater coesfeld

zurück zu Orchesterkonzert

Neujahrskonzert

Neue Philharmonie Frankfurt

Bildergalerie

Die NEUE PHILHARMONIE FRANKFURT wurde als Orchester fürs neue Jahrhundert 1999 kurz vor der Jahrtausendwende gegründet. Binnen weniger Jahre etablierte sich die Neue Philharmonie Frankfurt zu einem der führenden Crossover-Orchester in der Bundesrepublik. Es begleitete Künstler von Ian Anderson bis Deep Purple, von Sabrina Setlur bis Udo Lindenberg oder von Giora Feidman bis Bobby McFerrin.

-

2005 war ein zentrales Jahr: Die Neue Philharmonie Frankfurt wurde sesshaft. Die Stadt Offenbach am Main lud das Orchester ein, seinen Sitz im Capitol Theater zu nehmen – wohlwissend, dass dies einen Konflikt mit der Nachbarstadt Frankfurt auslösen könnte.
Seitdem werden in dem charismatischen Haus musikalische Neuheiten geplant, geprobt und zur Premiere gebracht. Inzwischen sind eine eigene Sinfoniekonzertreihe sowie handverlesene Konzertformate entstanden, die nah und fern große Erfolge feiern. Die Neue Philharmonie Frankfurt ist auf Erfolgstour und in Coesfeld am rechten Platz zur besten Zeit: Prosit 2018!

Preiskategorien: 29,- | 35,- | 39,-

großer Saal

Veranstalter: Ernsting Stiftung Alter Hof Herding

Leider ausverkauft

Leitung:

  • Steven Lloyd Gonzalez

Programm:  Märchenromantik und orientalischer Zauber prägen das Programm

  • W. A. Mozart: Ouvertüre aus "Entführung aus dem Serail", Türkischer Marsch
  • J. Strauss: Großer Walzer aus "Märchen aus dem Orient", Intermezzo aus "1001 Nacht"
  • J. Williams: Filmmusik zu Harry Potter
  • A. Ketèlbey: Auf einem persischen Markt
  • P.I. Tschaikowsky: Werke aus "Der Nussknacker"
  • C. Saint-Säens: Morceau de Concert
  • J. Strauss: An der schönen blauen Donau

Programm unter Vorbehalt

 

 

 

Popchor und Tanzcamp