Kostenlose Tickethotline: 0800-5 39 6000

Konzert theater coesfeld

zurück zu Orchesterkonzert

Guiseppe Verdi - Gioachino Rossini - Antonin Dvorak

Landesjugendorchester NRW

Bildergalerie

Lebendig, frisch, zielstrebig und diszipliniert: das ist das LANDESJUGENDORCHESTER NRW.

-

Es ist ein spannendes Erlebnis, wenn sich rund 80 junge Musikerinnen und Musiker zwischen vierzehn und 24 Jahren in ihren Schulferien treffen, um große Werke zu erarbeiten und diese in höchster Qualität zur Aufführung zu bringen. Denn die Jugendlichen sind ganz unterschiedliche Typen, haben ihre individuelle Herangehensweise an die Musik. Was sie eint, ist ihre unbändige Freude am gemeinsamen Musizieren und der Ehrgeiz, das Beste aus sich herauszuholen. Die Solistinnen und Solisten sind Studierende der Kunst-und Musikhochschulen des Landes NRW. SEBASTIAN TEWINKEL, gebürtiger Westfale, studierter Violinist und Dirigent, genießt bei nationalen und internationalen Orchestern hohes Ansehen. Gastdirigate führten ihn nicht nur auf die Podien großer Konzerthäuser, sondern auch in die Orchestergräben von Theatern und Opernhäusern. Seit 2015 ist Sebastian Tewinkel GMD und Chefdirigent der Neubrandenburger Philharmonie.

Preiskategorien: 17,- | 22,- | 27,-

großer Saal

Veranstalter: Ernsting Stiftung Alter Hof Herding

Gesangssolisten:

  • Aisha Tümmler, Sopran
  • André Krutjos, Bariton

Leitung:

  • Sebastian Tewinkel

Programm:

  • G. Rossini: Ouvertüre zu Wilhelm Tell
  • G. Verdi: aus "La Traviata", Arie der Violetta aus dem 1. Akt
  • A. Dvorak: Symphonie Nr. 7 d-Moll

Programm unter Vorbehalt

 

Popchor und Tanzcamp