Kostenlose Tickethotline: 0800-5 39 6000

Konzert theater coesfeld

zurück zu Musikband

Jazz - Weltmusik

Múcio sá Trio

Bildergalerie

MÚCIO SÁ wurde 1967 in Nordbrasilien geboren. Dort studierte er klassische Gitarre und zeitgenössische Komposition. Später absolvierte er sein Jazzstudium an der Musikakademie in Lissabon.

-

Seine Musik vereint brasilianische, portugiesische, andalusische und afrikanische Einflüsse. Dabei verbindet er diese mit Elementen der Klassik und des Jazz zu einem sehr individuellen Stil. Múcio Sá arbeitete bereits mit europäischen Gitarrengrößen wie Manolo Sanlúcar, Oscar Ghiglia und Roland Dyens zusammen. 2009 erlebte er einen großen Erfolg bei dem europäischen Gitarrenfestival Guitarmania.
Seit 1991 lebt Múcio Sá in Lissabon und prägt dort im Jazztrio oder mit Solokonzerten die Gitarrenszene der portugiesischen Hauptstadt. In den letzten Jahren widmete sich der Künstler dem Fado, der traditionsreichen Musik Lissabons und ist ein gefragter Fadogitarrist in der aktuellen Szene. Nach ersten erfolgreichen Tourneen vor einigen Jahren in Deutschland ist Múcio Sá nun erneut im November 2017 als Solist und mit seinem „GÖTTINGER TRIO” unterwegs.

Preiskategorien: 21,-

kleiner Saal

Veranstalter: Ernsting Stiftung Alter Hof Herding

Akustische Gitarre:  MÚCIO SÁ

Bass: MARTIN TSCHOEPE

Drums: SVEN V. SAMSON

Popchor und Tanzcamp