Kostenlose Tickethotline: 0800-5 39 6000

Konzert theater coesfeld

Magdalena Müllerperth

Bildergalerie

Klar durchdachtes und zugleich emotional tiefes Klavierspiel – dafür steht die junge Pianistin MAGDALENA MÜLLERPERTH. Mit ihren stets originell gestalteten Programmen beeindruckte sie bereits in jungen Jahren ihre Zuhörer sowohl in Deutschland als auch in ganz Europa und den USA. Das vielseitige Repertoire erstreckt sich von der barocken bis zur zeitgenössischen Musik, wobei sie unbekannte und selten gespielte Werke in ihre Programme einbezieht.

-

Als souveräne Virtuosin mit großer Musikalität und facettenreichem Spiel überzeugte die Pianistin bei ihren Rezitals. Magdalena Müllerperth ist Preisträgerin von nationalen und internationalen Wettbewerben. 1992 in Pforzheim geboren, wurde sie seit ihrem siebten Lebensjahr von der Konzer-pianistin und Pädagogin Prof. Sontraud Speidel unterrichtet und gefördert. Als fünfzehnjährige setzte sie ihre Ausbildung bei Prof. Alexander Braginsky in den USA fort. In New York schloss sie 2014 als Schülerin von Prof. Jerome Rose ihren Bachelor of Music ab. Seit 2014 studiert sie in der Klasse von Prof. Klaus Hellwig an der Universität der Künste in Berlin.

Preiskategorien: 21,-

großer Saal

Veranstalter: Ernsting Stiftung Alter Hof Herding

Programm:

  • W.A. Mozart: Fantasie d-Moll KV 397
  • F. Mendelssohn Bartholdy: Fantasie fis-Moll op. 28
  • F. Schubert: Fantasie C-Dur 760 "Wandererfantasie"
  • F. Schubert/F. Liszt: Liedtranskriptionen (Liebesbotschaft oder Ständchen, Gretchen am Spinnrade, Auf dem Wasser zu singen, Der Erlkönig)
  • N. Paganini/F. Liszit: La Campanella, La Chasse, Tema con Variazioni
  • F. Liszt/A. Volodos: Ungarische Rhapsodie Nr. 13

Programm unter Vorbehalt

 

 

Popchor und Tanzcamp