Kostenlose Tickethotline: 0800-5 39 6000

Konzert theater coesfeld

zurück zu Kammerkonzert

Violine, Cello, Harfe

BAIBA SKRIDE · DANIEL MÜLLER-SCHOTT · XAVIER DE MAISTRE

Bildergalerie

Ein besonderes Trio in einer außergewöhnlichen und exquisiten Besetzung stellt sich mit ausschließlich französischen Werken vor. Die drei Künstler bieten ein farbiges Programm mit einigen der schönsten Stücke aus der großen, bei uns weithin unbekannten Tradition der französischen Harfenmusik.

-

Zwei großartige Musiker, der unbestrittene Star unter den Harfenisten, XAVIER DE MAISTRE, und einer der weltbesten Cellisten, DANIEL MÜLLER-SCHOTT, musizieren zusammen mit der Lettin BAIBA SKRIDE. Das Coesfelder Publikum konnte die Ausnahme-Violinistin BAIBA SKRIDE bereits zusammen mit ihrer Schwester Lauma, Klavier, in einem großen Duo-Abend erleben. Baiba Skride beeindruckt mit ihrer überragenden Virtuosität, einer hellen flexiblen Tongebung und einem betörenden Pianissimo. DANIEL MÜLLER-SCHOTT gewann schon mit 15 Jahren beim Internationalen Tschaikowsky-Wettbewerb in Moskau den Ersten Preis. Die New York Times nennt ihn „einen furchtlosen Spieler mit überragender Technik“. Der Franzose XAVIER DE MAISTRE, einst Mitglied der Wiener Philharmoniker und seit 2001 als Solist erfolgreich, gehört zu einer kleinen Elite von Solokünstlern, denen es gelingt, die Grenzen des auf ihrem Instrument Möglichen immer wieder neu zu definieren.

Preiskategorien: 22,- | 25,-

großer Saal

Veranstalter: Ernsting Stiftung Alter Hof Herding

Programm:

  • J. IBERT: Trio für Violine, Violoncello, Harfe
  • M. RAVEL: Sonate für Violine und Violoncello C-Dur „À la mémoire de Claude Debussy”
  • G. FAURÉ: Impromptu Des-Dur op. 86 für Harfe solo
  • H. RENIÉ: Trio für Violine, Cello, Harfe

Programm unter Vorbehalt