Kostenlose Tickethotline: 0800-5 39 6000

Konzert theater coesfeld

zurück zu Kindertheater

Emmerick-Bund e.V. Dülmen

Katharina

Ganz aus der Nähe und doch vielen nicht bekannt: Anna Katharina Emmerick.

-

Die 1774 in Flamschen bei Coesfeld geborene Tochter armer Köttersleute faszinierte ihre Zeitgenossen durch ihre Visionen, aber auch durch ihr ganz besonderes Mitgefühl. Das zog einen der berühmtesten Dichter der Romantik, Clemens von Brentano, für Jahre nach Dülmen. Seinen Tagebüchern verdanken wir das meiste, was wir über Anna Katharina Emmerick wissen.
Nach „Christin – Die Sage der Karthaus“ stellt Georg Breitkopf ein weiteres Musical im konzert theater coesfeld vor. In diesem inklusiven Musical wird das Leben von Anna Katharina Emmerick neu erzählt und in vielen spannenden und berührenden Details dargestellt. Akteure auf der Bühne, in Chor und Orchester sind Menschen aus Dülmen und Umgebung, die ein Jahr Probenzeit miteinander verbracht haben und so der „Mystikerin des Münsterlandes“, wie man sie auch nennt, näher gekommen sind. In ihren Aufführungen können die Zuschauer eintauchen in die Welt der Anna Katharina Emmerick und diese außergewöhnliche Frau (neu) kennenlernen.

Preiskategorien: 12,- | 14,- | 16,-

Veranstalter: Ernsting Stiftung Alter Hof Herding in Kooperation mit dem Emmerick-Bund e.V. Dülmen

Buch, Musik und Regie:

  • Georg Breitkopf
Popchor und Tanzcamp