Konzert theater coesfeld

Kostenlose Tickethotline: 0800-5 39 6000

Entertainment

-

Fritz Eckenga garantiert, dass die Besucher mit der Eintrittskarte das Recht erwerben, von der Konfrontation mit topmodernem Sprachunrat verschont zu werden.


-

Die Kleinkunst hat gegenüber der bildenden Kunst einen Nachteil: Kabarettisten kann man nicht übers Sofa hängen. Wenn man‘s doch tut, passt er womöglich nicht recht zur Couchgarnitur. Dennoch kann auch Kleinkunst bildende Kunst sein.


-

Mit sprühendem Witz und ihrem Hang zur Selbstironie schaffen die Queenz of Piano ein Klavierkonzert, das Jung und Alt gleichermaßen begeistert und dem angestaubten Image klassischer Klavierkonzerte einen neuen Anstrich gibt.


-

Sind Sie gut vorbereitet? Freuen Sie sich auf die Zukunft? Leben Sie in einem schönen Ort? Sicher? Bringen Sie alles mit, was Zweifel ausräumen könnte: Geburtsurkunde, Erdbebennachweis für die Doppelhaushälfte, Organ-spendeausweis, Steuerbescheid und ein Maßband.


-

Die beiden Musikstudenten DOMINIK WAGNER und BENEDIKT S. ZEITNER (Hochschule für Musik Hanns Eisler Berlin) bieten Musik-Comedy auf höchstem Niveau:


-

Männer und Flaschen: Selten entspringt dieser Liaison Sensationelles, erst recht nicht, wenn es mit Wohlklang und Taktgefühl zu tun haben soll. Es sei denn, man spricht von den Männern des GlasBlasSing Quintetts, Europas Flaschenmusik-Marktführern.


-

Wer will nicht reich sein? Wenigstens ein bisschen?! CHIN MEYER begibt sich mit der tatkräftigen und einfallsreichen Unterstützung des Steuer-fahnders Siegmund von Treiber auf die Spuren des großen und des kleinen Geldes: Wo ist es geblieben? Wer hat es? Warum nicht Sie?


-

Mit Hirn, Charme und Melodien zeigen LALELU, wie drei gestandene Mannsbilder über 40 mit einer deutlich jüngeren Frau zurechtkommen, ohne auf übliche Hilfsmittel wie Porsche, Harley-Davidson oder eine Segelyacht zurückzugreifen.


-

Die Welt wird immer komplizierter, das Geflecht aus politischen und wirtschaftlichen Abhängigkeiten zunehmend undurchsichtig:


-

ANNE KLINGE gilt als die deutsche Erfinderin des Fußtheaters, mit dem sie seit 1997 die Bühnenwelt um ein außergewöhnliches Genre reicher macht.


-

Mit ihrer rasiermesserscharfen Intelligenz, ihrem unwiderstehlichen Humor und ihrer weltumfassenden Herzenswärme tackert Tina Teubner dem Publikum ihre Wahrheiten in Hirn, Herz und Gehörgang.


-

„Küss langsam“ ist eine einzigartige Mischung aus Theater, Kabarett und Comedy und eine rasante Beziehungs-Action- Komödie mit zwei vielseitigen Schauspielern, die sich nicht scheuen, auch politische Seitenhiebe auszu-teilen.


-

Leider muss die Veranstaltung "Barhocker" des Comedy-Trios Malediva aus gesundheitlichen Gründen abgesagt werden. Da sich das Trio auflösen wird, wird die Veranstaltung auch in Zukunft nicht nachgeholt werden.


-

Brodowy-Fans dürfen sich auf seine Klassiker freuen, quasi sein Bestes der 80er, 90er und das Allerbeste von heute.