Konzert theater coesfeld

Kostenlose Tickethotline: 0800-5 39 6000

Entertainment

-

Das Leben nach dem fünfzigsten Geburtstag mit all seinen Tücken, Problemen und Alltagskatastrophen zieht sich als roter Faden durch Markus Maria Profitlichs Bühnenprogramm. „Halbzeit“ richtet sich also offen-sichtlich nicht nur an Fußballfans, sondern an alle, die wissen wollen, was in zehn, zwanzig oder dreißig Jahren unweigerlich auf sie zukommt – wenn sie nicht schon mitten drin stecken.


-

Die Performance von DUEL ist verrückt, unwiderstehlich und vor allem hochkarätig. Ein Duett im Duell.


-

1994 erschien er zum ersten Mal auf der Bühne, Deutschlands Pädagoge Nr. 1, bedauert und bejubelt: Horst Schroths Lehrer Olaf Laux mit dem von Publikum und Kritik gefeierten Kult-Programm „Null Fehler“. Exakt nach 20 Jahren ist Lehrer Laux wieder da.


-

Trotz vier Jahrzehnten Bühnenpräsenz fegt Robert Kreis ohne Ermüdungs-Erscheinungen kreuz und quer durch Deutschland, um die Fahne der guten Unterhaltung hochzuhalten.


-

Boris Bronski ist Hauptfigur und Antiheld. Auf seinem Streifzug durch das Leben erzählt er Geschichten, die jeder kennt, in die sich jeder hinein-versetzen kann.


-

Mit ansteckender Energie und voller Lebensfreude zeigt Bill, wie man es schafft, im Kopf jung und frisch zu bleiben. Dabei taucht er tief ein in die Geheimnisse des Alterns.


-

An einem Abend mit Steinberg soll es ordentlich rundgehen. Aber „mit Schmackes!“, denn „rund“ geht es bei vielen nur, weil sie im Hamsterrad feststecken – gefangen im Optimierungswahn, bei dem sich Bezieh-ungen „lohnen“ müssen, da man sich Probleme „sparen“ will.


-

Da isse wieder: Die Lady in black ist back. Sie ist nicht irgendeine Frau, nein, sie ist DIE Frau: Sie ist La Signora, Diseuse, Direkteuse, Dompteuse. Mit Dutt, Denkerstirn und Akkordeon revolutioniert Carmela de Feo auch in ihrem dritten Bühnenprogramm wieder gängige Auffassungen weiblicher Erotik.


-

Mit keinem Wort wird im Moment so viel Schindluder getrieben wie mit dem Begriff „Freiheit“. Besoffene Ballermann-Reisende fordern mehr Beinfreiheit, gierige Banker mehr Unternehmerfreiheit, religiöse Fanatiker Glaubensfreiheit, verantwortungslose Raser Tempofreiheit, jeder Depp beruft sich für sein Geschwätz auf die Meinungsfreiheit.


-

Hennes Bender, bekennender Bochumer und Kind des Potts, ist weder übertrieben groß, noch sonderlich leise.


-

Der Schein regiert die Welt, ob als Zahlungsmittel oder Fassade. Das Wir ist zum Ich verkümmert und fristet sein Dasein in den digitalen Legebatterien von Facebook, Twitter und Spiegel Online. Doch wir sind anders.


-

Hereinspaziert in ein Luft-Schloss-Theater aus Musik, Mystik und Artistik! Die Musiker von Quadro Nuevo nehmen Sie musikalisch an die Hand und geleiten Sie in die Welt der Schwerelosigkeit. Internationale Artisten haben gemeinsam ein Meisterwerk, ein Festival der Sinne geschaffen:


-

Hereinspaziert in ein Luft-Schloss-Theater aus Musik, Mystik und Artistik! Die Musiker von Quadro Nuevo nehmen Sie musikalisch an die Hand und geleiten Sie in die Welt der Schwerelosigkeit. Internationale Artisten haben gemeinsam ein Meisterwerk, ein Festival der Sinne geschaffen:


-

Der menschliche Organismus ist ein wahres Wunderwerk. Hautzellen werden alle vier Wochen regeneriert, rote Blutkörperchen alle 120 Tage. Man schätzt, dass nach sieben Jahren jede Zelle in unserem Körper komplett erneuert wurde.